Tour 2008 3. Woche

Home Foren Tour de France Tour 2008 3. Woche

Ansicht von 25 Beiträgen - 101 bis 125 (von insgesamt 149)
  • Autor
    Beiträge
  • #661275
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    haha !

    hoi :D

    eine katastrophale etappe gestern. miserable werbung für den radsport finde ich.

    die abfahrt nach dem croix de fer zu lang !!?!? kann sein kann sein, für einen solisten ja, für eine kleine gruppe nein. nicht bei der konstellation hinten. csc hätte voigt nach vorne schicken sollen. dann am ferli mit all dreien chefs attackieren. dann.. ach scheisse was solls..

    die ventile prognuzisierten es, am berg wird es nicht wirklich grosse abstände geben. man muss halt was dumm labern sonst wirds langweilig. aber ein massensprint auf der alpe ist nun wirklich lächerlich. wollen wir das wirklich ? sport sollte doch an erster stelle unterhaltung sein und nicht der ethisch morale zei.. ach lassen wir das.

    ok, sastre war voraus. sastre fuhr sein rennen. ich fragte mich zwei dinge :

    1. wieso waren die attacken von den schlecks nie von langer dauer. weil sie nicht mehr konnten oder wollten sie einfach den rhythmus von evans brechen damit sastre mehr zeit gut machen kann ?? vielleicht ein hirngespinst aber es könnte ja durchaus sein.

    2. wieso stiegen die restlichen favoriten nicht gleich in den besenwagen ein und schoben noch einen gemütlichen jass. all diese attacken waren so wischiwaschi langweilig, ohne kick und blut. soll das radsport sein welcher neue sponsoren anziehen soll. also die frage nun was ich mich frage : wieso versuchte es einer nicht wirklich mit 200 % alles oder nichts ? leben oder sterben, schwarz oder weiss !!??

    evans solide aber total langweilig !! der nervt !! nein er nervt nicht weil evans der erste saubere tourgewinner aller zeiten sein wird !! nein evans nervt extrem !!! evans wird die französische staatsbürgerschaft bekommen !! evans ist die grösste nervensäge und fährt wie ein buchhalter !! eins ist klar. es fehlt das süperbenzin um eine attacke voll durchziehen zu können. mag gar nicht mehr schreiben. aber was sollte dieser lächerliche angriff von sanchez da kurz vor dem ziel !!!! wollte der trottel uns kurz in die kamera winken und mitteilen, er sei dann auch noch da, er sei ein tour de france held ?!?!? ein held der alles gibt für den 2ten platz ?!?!?!?!


    102

    #661276
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7418
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    ich sag euch mal was: es sind alle nach wie vor gleich präpariert. wenn es armstrong nicht gegeben hätte, dann wäre die jahre zuvor ähnlich gewesen. wenn sie jetzt alle ihre blutbeutel hätten, würde es genau so aussehen. nur man würde vielleicht ne minute schneller hochfahren. das macht für mich aber keinen unterschied. die präparation ist gleich, ob jetzt weniger gedopt wird oder nicht, ist eigentlich egal. dumm sind nach wie vor die, die positiv getestet werden.

    #661277
    roadie
    • Beiträge: 85
    • Amateur
    • ★★★

    Also ich kann Chinaboys Rechenspielchen bzügl. Aschleck durchaus verstehen… wenn man empirische Daten hat, verliert man in Zukunft vielleicht weniger Geld beim Wetten…oder?

    Mich hat Aschleck gestern aber auch beeindruckt. Wenn man sich die GK-Situation mal wegdenkt: er sah teilweise aus wie Indurain in seinen besten Jahren. Wenn er nun noch Zeitfahren lernt und etwas konstanter wird…. uha mich föstelt :D. Einen neuen Überfahrer brauch ich nich…

    #661278
    CrazyIvan
    Teilnehmer
    • Beiträge: 640
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    @roadie
    Hast evtl. gerade nochmal Schwein gehabt. Sieht so aus, als würde Cunego heute aussteigen.

    #661279
    roadie
    • Beiträge: 85
    • Amateur
    • ★★★

    Was echt? …könntest recht haben wenn der ticker richtig tickt. Also Damiano, lass gut sein. Ich halte trotzdem zu dir, nicht wie die bösen andern. Du darfst auch immer dein rosa Leibchen anziehen…

    #661280
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von roadie
    Was echt? …könntest recht haben wenn der ticker richtig tickt. Also Damiano, lass gut sein. Ich halte trotzdem zu dir, nicht wie die bösen andern. Du darfst auch immer dein rosa Leibchen anziehen…

    Sieht wohl so aus als schafft er es. Und das muss man ihm ja wirklich lassen, Aufgeben kennt er nicht. Manch anderer hätte glaub ich sein Rad in den Graben gepfeffert und wäre nach Haus gegangen.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #661281
    roadie
    • Beiträge: 85
    • Amateur
    • ★★★

    Dieser kleine Knilch. Das hat er nur gemacht, um mich zu ärgern. Na warte…

    Ansonsten nunja… CSC ist ein Langweilerteam, Kreuziger cool…(Liquigas wird sich noch ärgern über ihre Windkantenaktion. Nabali ist ja gestern noch böse eingebrochen. War wohl doch etwas viel nach dem Giro…oder hat er sich etwa fürs Zeitfahren geschont?)

    Schönes Duell um den Etappensieg. Burghardt ist mir aber irgendwie unsympatisch. Der wirkt immer so großkotzig…

    #661282
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7418
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    und wieder einmal eine langweilige etappe mehr. was solls? und da reden die wieder auf den sendern davon, dass die tour-etappe natürlich viel wichtiger ist als der erfolg bei gent-wevelgem. na wenn die das sagen, wirds wohl stimmen. hoffentlich gibts mal wieder nen sprint.

    #661283
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    haha !!

    da hat doch gestern diese gendarmerie mit vorgehaltener knarre den oberarschleck im auto angehalten. mobile hausdurchsuchung, gefunden aber nichts. was ist das für eine peinliche trottelveranstaltung…

    das schundblatt


    102

    #661284
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Coolman
    und wieder einmal eine langweilige etappe mehr. was solls? und da reden die wieder auf den sendern davon, dass die tour-etappe natürlich viel wichtiger ist als der erfolg bei gent-wevelgem. na wenn die das sagen, wirds wohl stimmen. hoffentlich gibts mal wieder nen sprint.

    Ja, hab mir nur die letzten 8km gegeben heute, reichte ja auch vollkommen aus! Befürchte morgen wird das auch nix mit nem Sprint, obwohl natürlich einige da ein Interesse dran haben müssten! Milram noch garnix gewonnen, Freire und Hushovd je einen Sieg. Rabobank wird wohl eher nicht arbeiten, denn wenn ne Gruppe durchgeht, ist Grün so gut wie sicher. Columbia dürfte eigentlich satt sein, evtl. steigen sie aber auch ein um Ciolek was zurückzuzahlen. Mal sehen, hängt sehr von der Gruppe ab. Und Liquigas führt ja auch immer gerne mit, auch wenn es dann am Ende nix bringt.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #661285
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20772
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Nibali soll nach der Gazzetta oder Cicloweb, der KV weiss es nicht mehr, noch an Sturzfolgen leiden.

    Sowohl die Gazzetta als auch ciclowb sagen aber auch dass der beste CSCler eindeutig Arschleck sei. Was meinen die sehenden?


    Leitplanke

    #661286
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Kanarienvogel
    Nibali soll nach der Gazzetta oder Cicloweb, der KV weiss es nicht mehr, noch an Sturzfolgen leiden.

    Sowohl die Gazzetta als auch ciclowb sagen aber auch dass der beste CSCler eindeutig Arschleck sei. Was meinen die sehenden?

    Er scheint auf jeden Fall stärker wie FSchleck. Der Vergleich mit Sastre ist schwer. Der ist bis gestern sehr unauffällig gefahren. ASchleck hätte sicher schneller als die Gruppe Evans gekonnt, aber ob eine, zwei oder drei Minuten kann ich nicht beurteilen. Aber er musste auch sehr viel arbeiten und war trotzdem noch gut dabei. Also ohne den Hautacam-Einbruch wäre das auch taktisch bei CSC ganz anders gelaufen.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #661287
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20772
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Und könnte mich kicken….. Anfangs Tour rumgeschaut, nix Tour am Fernsehen… dann vorgestern so ein Depp per Internet…. kommt heute auch live? Nee… offenbar war ein Tag sogar live, Freiresieg… aber später kommt dann was meinte er… ok… war dann aber müde und Betti, gestern hundemüde und früh Betti, heute, ja tatsächlich…. TdF Etappe von heute… nerv.


    Leitplanke

    #661288
    ReinscHeisst
    • Beiträge: 3089
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Kämpft sich dieser kleine Zwerg echt durch die Etappe!!!
    Ein großer Champion hätt sich diese Schmach wohl erspart :D :D :D :D :D
    Aber trotzdem.. meine Hochachtung!


    #661289
    ReinscHeisst
    • Beiträge: 3089
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    hahahahahaha ich lach mich weg..

    der Bulle mit der Knarre is ja wohl der Oberhammer :D :D :D


    #661290
    kaiserslautern1900
    • Beiträge: 2182
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Jaja

    Quote:
    Original von Kanarienvogel
    Nibali soll nach der Gazzetta oder Cicloweb, der KV weiss es nicht mehr, noch an Sturzfolgen leiden.

    Sowohl die Gazzetta als auch ciclowb sagen aber auch dass der beste CSCler eindeutig Arschleck sei. Was meinen die sehenden?

    Er scheint auf jeden Fall stärker wie FSchleck. Der Vergleich mit Sastre ist schwer. Der ist bis gestern sehr unauffällig gefahren. ASchleck hätte sicher schneller als die Gruppe Evans gekonnt, aber ob eine, zwei oder drei Minuten kann ich nicht beurteilen. Aber er musste auch sehr viel arbeiten und war trotzdem noch gut dabei. Also ohne den Hautacam-Einbruch wäre das auch taktisch bei CSC ganz anders gelaufen.

    wäre andy dieses jahr besser wäre er vor frank im gk. ist er aber nicht, auch wenns wegen einem hungerast war. dann ist frank halt DIESES JAHR dank seiner erfahrung stärker.


    #661291
    EL CHABA
    • Beiträge: 1242
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    wenn meine oma radln hät, wär’s ein autobus …


    #661292
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6707
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Ventil
    haha !!

    da hat doch gestern diese gendarmerie mit vorgehaltener knarre den oberarschleck im auto angehalten. mobile hausdurchsuchung, gefunden aber nichts. was ist das für eine peinliche trottelveranstaltung…

    das schundblatt

    Ich kapier nicht, wieso die den auf der Heimfahrt anhalten. Wenn er tatsächlich ein Dopingkurier ist, dann hat er das Zeug doch zur Tour hingefahren und nicht von ihr weg.

    Und was die Stärke vom Andy angeht, er sah schon überragend aus in den Alpen, aber man muss auch sehen, dass er ein paar Mal attackiert hat und nie weggekommen ist. Das sind Frank, Sastre, Kohl, Menchov aber schon mal.


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #661293
    chinaboy
    • Beiträge: 1417
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Lapébie

    Quote:
    Original von Ventil
    haha !!

    da hat doch gestern diese gendarmerie mit vorgehaltener knarre den oberarschleck im auto angehalten. mobile hausdurchsuchung, gefunden aber nichts. was ist das für eine peinliche trottelveranstaltung…

    das schundblatt

    Ich kapier nicht, wieso die den auf der Heimfahrt anhalten. Wenn er tatsächlich ein Dopingkurier ist, dann hat er das Zeug doch zur Tour hingefahren und nicht von ihr weg.

    Und was die Stärke vom Andy angeht, er sah schon überragend aus in den Alpen, aber man muss auch sehen, dass er ein paar Mal attackiert hat und nie weggekommen ist. Das sind Frank, Sastre, Kohl, Menchov aber schon mal.

    wann hat andy attackiert??? er hat nur Attacke von Efimkin, Goubert, Valverde, Moncoutie, Evans wer auch immer pariert, praktisch sofort am Hinterrad des Attackers geklebt. das hat er wohl mehr als 10 Mal getan.


    Old Path, White Clouds

    #661294
    CrazyIvan
    Teilnehmer
    • Beiträge: 640
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Dümmer als Milram gehts nimmer! Was machen die 10km vor dem Ziel auf einmal Stress, bei 3min Rückstand? Hätte denen nicht eher einfallen können, dass sie vielleicht heute gern dem Zabel nen Sprint angefahren hätten?

    #661295
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Ziemlich dumm die Sprinterteams (und Milram setzt dem natürlich noch die Krone auf). Hätte man sich vielleicht mal anschauen müssen, wann die beiden ausgerissen sind. Die sind eben keine 180km zu zweit gefahren, sondern „nur“ 80. Dass sie da am Ende nicht wegbrechen, sollte recht logisch sein.

    Aber trifft immerhin mit Chavanel nicht den Falschen.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #661296
    kaiserslautern1900
    • Beiträge: 2182
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    hauptsache liquigas hat nicht unnötig gearbeitet^^


    #661297
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Nicht so doll auf Milram draufkloppen. Die dachten sicher Cavendish wäre noch dabei. :D
    Nee im Ernst sie wissen, dass sie keinen Siegfahrer mehr haben. Warum sollten sie dann die „Drecksarbeit“ machen?

    #661298
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7418
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    chavanel ist die ganze tour eigentlich gut gefahren und hat den sieg absolut verdient. gerade auch, weil er nicht nur alles auf die tour setzt und dieses jahr erstmals klassiker gefahren ist.

    und morgen würde ich es sastre wirklich unglaublich gönnen und mich freuen, aber ich glaube evans wird das ding abschießen.

    #661299
    ReinscHeisst
    • Beiträge: 3089
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Der Furz ein Fuentes-Jünger ?(
    Nein der Arsch natürlich nicht.. weiss von nichts.. „Wer ist Fuentes?“.. „Was ist Doping?“.. „Wer ist Frank Schleck?“ :P


Ansicht von 25 Beiträgen - 101 bis 125 (von insgesamt 149)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.