Tour de France Jan Ullrich

Home Foren Tour de France Tour de France Jan Ullrich

Ansicht von 25 Beiträgen - 651 bis 675 (von insgesamt 782)
  • Autor
    Beiträge
  • #592538
    Golfer
    • Beiträge: 81
    • Amateur
    • ★★★

    @ventil
    Ich wollte hier auch nicht die Moralkeule schwingen, und wie gesagt ich habe die letzten Jahre, bis auf das Bianchijahr auch sehr gelitten und Ulle verflucht. Außerdem ist wohl auch jedem klar, dass JU sehr sehr gut verdient und die Kritik deswegen als Teil seines Jobs akzeptieren muss. Aber das jeder jetzt auf den Zug „…der ist faul, …der ist nicht professionell…“ aufspringt ist für mich einfach nicht nachvollziehbar, da JU maßgeblich für meine Radsportbegeisterung und meinen akt. Radsport gesorgt hat. Ich gehe davon aus , dass ich -auch in diesem Forum- nicht der einzige bin und deshalb sollten alle ‚mal die Kirche im Dorf lassen. Ich denke du hast genauso Recht wie ich :P


    „Ich wollte mich mit Dir geistig duellieren, aber ich sehe du bist unbewaffnet!“

    #592539
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7419
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    ich weiß nicht, aber ich hab auch langsam einfach keine lust mehr darüber zu diskutieren, was wäre wenn usw. vor allem nicht bei herrn ullrich. er war dieses jahr top vorbereitet. gebracht hats nicht viel. trotzdem war armi und basso unterlegen. am ersten sturz ist er mitschuld, wenn er keinen helm trägt, beim zweiten sturz hat er nicht aufgepasst. windöe ist wohl nur ne ausrede, dann wäre wohl guerini einfach weggeflogen. man hat gesehen, dass er nicht bis zum letzten mithalten kann, deshalb wird er auch nur dritter oder vierter, was das richtige ergebnis für ihn ist dieses jahr. das sind die fakten das andere ist doch egal.

    #592540
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    @Coolman
    wenn du keine lust mehr hast, dann lass es doch einfach. niemand zwingt dich. und es gibt ja noch genug andere fakten und geschichtchen während der tour…

    (wir haben einen basso-thread; es gab mal einen armstrong-thread etc. pp.)

    #592541
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20971
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Sag ihm dass mit dem Basso thread nicht! Sonst muss ich ihn dort wieder verprügeln!!!!


    Leitplanke

    #592542
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7419
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Kanarienvogel
    Sag ihm dass mit dem Basso thread nicht! Sonst muss ich ihn dort wieder verprügeln!!!!

    ich befürchte, dass die avatare in letzter zeit dir nicht gut bekommen sind.

    ach und nochwas. rasmussen meinte, er will nochmal angreifen um mehr zeit auf ullrich rauszuholen. ob ulle dann wirklich die spritzigkeit hat auf so kurzen anstiegen anzugreifen, bleibt zumindest fraglich.

    #592543
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20971
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Wenigstens bin ich kein Lügner!


    Leitplanke

    #592544
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7419
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Kanarienvogel
    Wenigstens bin ich kein Lügner!

    auf was willst du hier ansprechen? tust dus jetzt schon dem ventil gleich und fängst hier beschimpfungen an?

    #592545
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Coolman

    Quote:
    Original von Kanarienvogel
    Sag ihm dass mit dem Basso thread nicht! Sonst muss ich ihn dort wieder verprügeln!!!!

    ich befürchte, dass die avatare in letzter zeit dir nicht gut bekommen sind.

    ach und nochwas. rasmussen meinte, er will nochmal angreifen um mehr zeit auf ullrich rauszuholen. ob ulle dann wirklich die spritzigkeit hat auf so kurzen anstiegen anzugreifen, bleibt zumindest fraglich.

    Euer Geplänkel lässt mich doch das Wesentliche erkennen.
    Sag ich doch das die gut 3 Minuten zu wenig für Rasmussen sein werden.

    #592546
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Stahlross

    Quote:
    Original von Coolman

    Quote:
    Original von Kanarienvogel
    Sag ihm dass mit dem Basso thread nicht! Sonst muss ich ihn dort wieder verprügeln!!!!

    ich befürchte, dass die avatare in letzter zeit dir nicht gut bekommen sind.

    ach und nochwas. rasmussen meinte, er will nochmal angreifen um mehr zeit auf ullrich rauszuholen. ob ulle dann wirklich die spritzigkeit hat auf so kurzen anstiegen anzugreifen, bleibt zumindest fraglich.

    Euer Geplänkel lässt mich doch das Wesentliche erkennen.
    Sag ich doch das die gut 3 Minuten zu wenig für Rasmussen sein werden.

    edit: Gehört aber in den anderen Fred.

    #592547
    Veloce stanco
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4410
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Coolman
    ich weiß nicht, aber ich hab auch langsam einfach keine lust mehr darüber zu diskutieren, was wäre wenn usw. vor allem nicht bei herrn ullrich. er war dieses jahr top vorbereitet. gebracht hats nicht viel. trotzdem war armi und basso unterlegen. am ersten sturz ist er mitschuld, wenn er keinen helm trägt, beim zweiten sturz hat er nicht aufgepasst. windöe ist wohl nur ne ausrede, dann wäre wohl guerini einfach weggeflogen. man hat gesehen, dass er nicht bis zum letzten mithalten kann, deshalb wird er auch nur dritter oder vierter, was das richtige ergebnis für ihn ist dieses jahr. das sind die fakten das andere ist doch egal.

    Coolman, so langsam muss man dich tiefenpsychologisch betrachten.
    Es geht nicht mehr um die Diskussion bei Dir sondern um „I’am the bad boy“. Windböe, dann wäre Guerini …..? Ja, wäre er an der gleichen Stelle mit dem gleichen Speed, dann wäre vielleicht das dem Guerini….., vielleicht, oder auch nicht.
    Noch was zu deinem Avatar, diese 2 Jahre bei T-Mobile war er ständig verletzt und konnte daher nicht seine Leistung zeigen! Neeee, deine Argumentationskette verwendend, sage ich der hat sich absichtlich im Training hingeschmissen. Pffffff, alles nur Ausreden von dem kleinen norditalienischen Berlusconiwählenden Vogelfresser. Der wollte sich nur die Taschen mit Geld vollballern bei den blöden Deutschen und dann wieder gehen. Nach dieser kleinen amüsanten und finanziell sicherlich lohnenden Pause entschloss er sich wieder mal was zu tun. So, das sind die Fakten.

    Veloce stänkerus
    Schreiberling für Bild und Blick

    Smileys brauche ich bei meinem grinsenden Avatar ja keine.


    pompa pneumatica

    #592548
    Mecklenburger
    • Beiträge: 87
    • Amateur
    • ★★★

    Jan Ullrich wird beim ZF in St.Etienne noch mal voll angreifen und Rasmussen den Podiumsplatz wegnehmen. Die Krönung wird dabei sein, daß er durch den Sieg im Zeitfahren, Armstrong einen Toursieg ohne Einzeletappensieg beschert.

    #592549
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    wäre ihm ( ullrich ) zu gönnen, aber geht nicht bei dem parcour und armstrongs letztem grossen auftritt.


    102

    #592550
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    oder boteros ohrenentzündung ist wieder vollständig ausgeheilt und er schlägt beiden ein schnippchen…

    #592551
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Ich glaub ja nicht an eine richtige Ohrenentzündung, eher an ein falsch eingestelltes Hörgerät.

    #592552
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    PAU, 19.07.05 (rsn) – Die Gegner ändern sich. Lance Armstrong war für Jan Ullrich bis zur ersten Alpenetappe nach Courchevel der Fixpunkt bei der 92. Tour de France. Jetzt heißt sein Rivale Mickael Rasmussen, wegen seiner dünnen Beine „Chicken“ genannt. Der Sprung auf die unterste Stufe des Siegerpodests, das von Ullrich realistisch noch erreichbare Maximum, wird vom Träger des Bergtrikots versperrt.

    he !!! haben wir das nicht schon vor tagen gesagt ? haben wir oder haben wir nicht ? ullrich hätte schon vorher sein rennen nach hinten und nicht nach vorne ausrichten sollen !!! aber nein, man sah unsere überlegung und taktik als dämlich an !!!!!
    X(


    102

    #592553
    Veloce stanco
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4410
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ventilius und Konsorten,

    Du bist halt das Mass der Dinge im Vorraussagen
    (Der Armstrong des Forums) :D

    Wer von deinen 11 Artgenossen war eigentlich der, der vor der Tour Mc Gee an Ullrich vorbeifahren sah ??
    (Krankheiten, Stürze etc. zählen hier als Ausreden !! :D )

    Schmeiss ihn raus, zu elft lebts sich ja auch noch ordentlich.


    pompa pneumatica

    #592554
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    naja, das mit mcgee war einfach nur sich selber mut machen, weil wir mit mcgee die grossen abräumer im tippspiel geworden wären ! mcgee ist wie karpets, heras und konsorten einfach nur komisch an der tour. einfach nur komisch.


    102

    #592555
    ADLOAL
    • Beiträge: 1423
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    @Ventil

    Das mit dem Rennen nach hinten ausrichten stimmt natürlich rein Resultatmässig schon .
    Ich finde es jedoch schade , dass die meisten Fahrer
    dies tun , dazu ist es ein weiterer Grund für die Ueberlegenheit Armstrongs .
    Da es kaum einen Fahrer gibt , der daran glaubt ,die Tour gewinnen zu können , kommen alle mit dem Ziel
    zu Tour zweiter oder dritter zu werden , oder Top 10 .

    Dazu kommt das für Ullrich halt nur der erste Platz zählt ,
    man sieht ja was in Deutschland los ist , dort ist ein zweiter Platz eine Niederlage .


    Und Gilbert ist doch kein ewiges Talent!

    #592556
    Plattfuß
    • Beiträge: 1032
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Jan Ullrich Tour Fazit:

    Ulle hatte angekündigt Armstrong diesmal schlagen zu wollen und die Tour gewinnen zu wollen. Dieses Ziel wurde wieder mal nicht erreicht. Die beiden Stürze haben ihm sicherlich nicht geholfen aber ich wage mal die Aussage, daß er es auch ohne Sturz nicht geschafft hätte. Grund: Armstrong und Basso fahren im Hochgebirge in einer anderen Liga. Auch im Zeitfahren sind die beiden meist besser (Armstrong) bzw. haben stark aufgeholt (Basso). Meiner Meinung wird Ulle die Tour nie mehr gewinnen!
    Die Gründe für Ullrichs Unvermögen zum Toursieg wurden hier zigmal diskutiert und ich glaube auch nicht mehr daran, daß er mit seinen fast 32 Jahren nochmal die Kurve kriegt und seine Vorbereitung so umstellt, daß es reicht Basso oder einen anderen kommenden Tour-Siegfahrer zu schlagen. Seit seinem Toursieg 97 hat sich Jan Ullrich nicht wirklich weiterentwickelt! Er stagniert auf hohem Niveau, andere werden besser, siehe Basso.

    #592557
    toursieger 2012
    • Beiträge: 33
    • Nachwuchsfahrer
    • ★★

    wie man heute gesehen hat, gibt er wohl nicht auf und kämpft um jede Sekunde. wird morgen nochmal ziemlich interessant, wenn er heute schon am Kat 3 attackiert. So schlecht sind seine „Attacken“ wohl auch nicht, immerhin kann er bis auf 3,4 Fahrer (die leider die entscheidenden sind) alle zumindest kurzfristig abhängen.

    #592558
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ich habe hier mal eine interessante Überlegung:
    Gab es eigentlich je einen konstanteren GT-Fahrer als Ullrich? Er ist immer unter die besten vier gekommen, wenn er ernsthaft an einer der drei großen Rundfahrten teilgenommen hat, also nicht zum Formaufbau gefahren ist. Klar, erfolgreichere gibt es allemal, aber slbst Armstrong war vor seiner Krankheit oft abgeschlagen in der Gesamtwertung.


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #592559
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7419
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    ulle ist ja eigentlich nur die tour ernst gefahren. die vuelta sollte ja auch nur vorbereitung sein. na gut wenn ich das zusammenzähle, dann komme ich auf die tourplatzierungen und den vuelta-sieg. also man sollte nicht übertreiben. wenn dann ist er einer der erfolgreichsten tour-fahrer. ich denke das kann man durchaus sagen, in anbetracht der tatsache, dass er die nächsten zwei jahre wohl auch noch gut fahren wird.

    #592560
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Na ok, coolman hat recht. Dann eben die Frage:

    Gab es schonmal einen konstanteren Tourfahrer als Jan Ullrich?


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #592561
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7419
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    ja hat glaube ich letztens erst jemand geschrieben. raymond poulidor oder so.

    #592562
    Gretzky
    • Beiträge: 161
    • Jungprofi
    • ★★★★

    Raymond Poulidor und Lucien Van Impe waren achtmal unter den Top 5 bei der Tour (wie Ulle bald) , Joop Zoetemelk sogar 11mal.
    Die haben aber alle auch mal schwächere Jahre gehabt.
    Von der Konstanz sind diese 4 aber gleich einzustufen.


    Es gibt kein schlechtes Wetter zum Rad fahren, nur schlechte Kleidung.

Ansicht von 25 Beiträgen - 651 bis 675 (von insgesamt 782)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.