Tour de Romandie

Home Foren Aktuelle Rennen Tour de Romandie

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 91)
  • Autor
    Beiträge
  • #739999
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20357
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Brauchen keinen neuen Thread, also hier.

    Route: Dem KV gefällt die Bergetappe ENORM.
    Mosses nichts wirkliches, aber egal. Dann so ein Hügel bei Monthey, 9,4 km a 7,6% sagen sie, steil und recht lang also, gut. Flachstück bis Martigny, dort halb den Col de la Forclaz rauf, aber so auf einer Nebenstrasse, die noch steiler als die Hauptstrasse ist, die Hauptstrasse ja eigentlich steil genug. 5,1km a 9,8%. Dann Champex, 14,2 km a 7% meinen die, aber ok, eigentlich geht’s nicht direkt ab Martigny hoch, zuerst ein paar Km auf der Hauptstrasse aha knapp 4 (der KV dachte länger) a 3,x%, dann halt ca 10 km a etwas unter 9% hoch.
    Sehr sehr schönes Ding, wäre nur schöner gewesen wenn man nach der Petite Forclaz noch schnell über den Col des Planches wäre… wobei der eher einfacher als diese Petite Forclaz ist, KV Erinnerungen hin oder her.

    Tolle Etappe findet der KV.

    Rest: 6 Tage, 1x Berg, 2 ZF, 3 mal Hügel. Kein Sprint, irgendwie hätte man doch was für reine Sprinter machen können. Fribourg sollten zwar schon einige ankommen….ok, wohl fast Sprintetappe eigenltich. Trotzdem, raus mit dem MZF, rein mit einer weiteren Etappe die was für Sprinter sein kann wäre besser gewesen findet der KV, geht aber so schon. Die 2. Etappe ist gar nicht so schlecht, gut sogar, die nächste na ja… die begeistert den KV schon weniger, aber geht schon. Das ganze aber besser wenn man halt mit was flachem angefangen hätte, halt Genève-irgendwohin… MZF.. blah…
    Egal, insgesamt dank der coolen Bergetappe gut.

    Favoriten:
    3 der 4 TdF Favoriten am Start..

    Froome: Gut los, dann am kriseln wieder. Krank, verletzt.. jetzt ?
    Quintana: TA stark, PV etwas enttäuschend, Ardennen im Touristenmodus oder mit Katastrophenform. jetzt ?
    Nibali: Besser als 14 heisst es immer, der KV sieht’s nicht. LBL besser als 14, das ist alles, sonst von den Resultaten her immer eher noch schlechter als 14. Wohl einfach die Erwartungen weniger hoch als vor einem Jahr, jetzt halt ein Schleck geworden. A, nicht F. Romandie letztes Jahr 5., aber enttäuschend. Gewinnen wird er auch 15 nicht.
    Die Frage ist für den KV vorallem Froome… ist er da? Dann Favorit, sonst wird’s sonst einer.

    Topfavorit also Spilak! :D
    Eigentlich nein, aber da ist er ja immer gut, schon PV war stark, also warum nicht?
    Frank, ne
    Uran: 15 begeisternd vorne am mitfahren, entweder unterdessen so stark dass er auch im Touristenmodus gut ist, oder er gibt sich mehr Mühe. Der KV denkt aber hier wird er eher nochmals im Schongang unterwegs sein.
    Pinot: Möglich
    Péraud: Form scheint zweifelhaft?
    Bardet: Ja!
    Ok, bringt nichts hier alle durchzugehen…. aber der Kv erwartet dieses Jahr eher keinen TdF Favoritensieg.


    Leitplanke

    #740000
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4732
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Das Lausanne-Zeitfahren ist offenbar wieder da, fand ich immer gut, sehr schön! Ansonsten gefällt der Kurs recht gut, eine richtige Bergetappe, dazu mal was anderes als hier sonst oft, z.B. Leysin ….

    #740001
    Möve
    • Beiträge: 2766
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Zwei Chronos sind zu viel, ansonsten doch n guter Kurs. Die Bergetappe eher schon zu schwer, weil zu dominant. Von den drei „Hügeletappen“ mindestens eine auch für reine Sprinter gemacht. Etappe 2 hingegen evtl schon fürs GK relefant.


    Original von ReinscHeisst
    der klügere vogel hat recht!!!

    #740002
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20357
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Sky knapp vor Orica heute. Katusha auch nicht weit hinten, 5″? Oder jetzt 6″? Die anderen Favoriten eigentlich auch alle nicht zu weit…


    Leitplanke

    #740003
    Rujanofan
    Teilnehmer
    • Beiträge: 512
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Sky und Orica also gleichauf eigentlich, Froome und Yates von den Favoriten ganz vorne.

    Spilak auch noch voll dabei, genauso wie Uran, Nibali und Pinot im Endeffekt.

    Andere Favs dagegen schon deutlicher hinten. Van den Broeck, Rolland und Bardet/Betancur/Peraud alle schon über ne Minute bekommen.

    #740004
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20357
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Heute irgendwie auch eine der besseren Juraetappen. Halt immer viel Flach im Tal zwischen den Bergen. Aber Pontins kurz und steil, dann Vue des Alpes zwar nichts besonderes, aber auch noch da, könnte durchaus schon einiges passieren hier.


    Leitplanke

    #740005
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20357
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Pontins passiert gar nichts… doof


    Leitplanke

    #740006
    Rujanofan
    Teilnehmer
    • Beiträge: 512
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    mal schauen ob Vue des Alpes überhaupt was passiert.

    #740007
    Bündner
    Teilnehmer
    • Beiträge: 951
    • Klassikerjäger
    • ★★★★★★★

    Grmay ????

    #740008
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20357
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Nichts passiert, also Albasini… der KV dachte/hoffte der komme erst morgen, heute hätte man härter fahren können.


    Leitplanke

    #740009
    Pepe
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2058
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Als Sprinter war Pantano nicht gerade vorher aufgefallen.
    Hat aber insgesamt auch ein gutes Jahr bisher.


    Nooit eerder heb ik zo’n koude voeten gehad

    #740010
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20357
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Ja, überraschend…
    Dafür fehlt Marcel Wyss in der ersten Gruppe… grr


    Leitplanke

    #740011
    Pepe
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2058
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Dan Martin früh abgehängt am letzten Berg und nicht in Gruppe 1


    Nooit eerder heb ik zo’n koude voeten gehad

    #740012
    Rujanofan
    Teilnehmer
    • Beiträge: 512
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Wie ich erwartet habe bei der ersten schweren Etappe wenig bis nichts passiert was die Top Favoriten angeht.Dann natürlich Albasini der Favorit bei sowas, weil andere ansatzweise endschnelle nicht in der Gruppe der besten waren. Hätte man theoretisch schon erwarten können, bei einer Gruppe von 49 Mann mit gleicher Zeit.

    Taaramae mit vielversprechendem Ausriss in der Abfahrt, dann leider eingeholt. Der Junge scheint seine Form immer mehr zu finden bei Astana, dieses Jahr noch stärker.

    Sonst mal komplettes Ergebnis abwarten, wer noch alles hinten abgefallen ist.

    #740013
    Rindfleisch
    • Beiträge: 1809
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Navardauskas muss für Haas anfahren, pffffff…

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 91)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.