Tour de Romandie

Home Foren Aktuelle Rennen Tour de Romandie

Ansicht von 25 Beiträgen - 76 bis 100 (von insgesamt 105)
  • Autor
    Beiträge
  • #740059
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 5158
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Hehe heute der Colbrelli dann. Leider kriegt man wenig mit, wohl nur auf ESP2 und auch keine Wiederholung auf ESP, da grad den ganzen Tag Snooker …. Hirschi immerhin Stockerl dann.

    Grade überprüft, 2001 am 13.05. vorbei, Girostart am 19.05. dann. War da schon im selben Abstand zum Giro. Simoni, Frigo, Belli, Savoldelli, alle da. Damals hat man sich noch mehr über Rennen in Form gefahren wohl, mehr EPO war auch im Spiel.

    #740060
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 10031
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Romandie und TdS eigentlich seit Jahren nicht mehr bei ESP. Insofern war ich schon fast überrascht, dass es zumindest bei ESP2 läuft. Denke die haben Snooker hin oder her keine Rechte für ESP1.

    Heute die Schlussphase gesehen, Samstag lohnt sich dann ja wohl auch.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #752834
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 10031
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Heute Soler am Ende mit dem Solosieg. Damit auch im GK wieder im Rennen.

    Wetter ja aber fürchterlich da. Küng ganz übel weggerutscht auf der Straßenmarkierung und dann in eine Mauer. Aber scheint Glück gehabt zu haben

    Morgen wird 2 Stunden eher angefangen haben die ESPler gerade gesagt. Hoffe man muss die Strecke nicht ändern.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #752835
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20932
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Soler! Etappe, cool. Nur 22 Fahrer vorne, darunter Sagan und Colbrelli. Der KV weiterhin nicht gesehen, überlegt sich halt für den Giro zu bezahlen, weil Streams gingen in letzter Zeit gar nicht, jetzt schon länger gar nicht mehr versucht. Morgen vielleicht.

    Soler im GK jetzt, schön, aber Etappe, irgendwie gefällt das dem KV ja nur halb, der soll nicht Etappenjäger sondern GK Fahrer sein. Aber vom KV aus auch beides….

    Erwähnenswert nach KV die jungen DSM, Van Wilder und Arensmann. Hier vorne dabei gut, einer wie Kruijwijk hinten.
    Die Almeida/Evenepoelhelfer auch da, Masnada+Cattaneo.

    Morgen natürlich die grosse Show, der KV schliesst sich Jaja an, hoffentlich kann man wie geplant fahren.
    Keine Ahnung wie die alle immer so aussehen am Berg, aber der KV würde mal sagen Thomas wohl FAvorit? Will ja vermutlich auch gewinnen, Zeichen setzen, bin da, an der Tour bin ich Leader, nicht der Ecu da.


    Leitplanke

    #752839
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7419
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    @KV: Da ich momentan sehr viel Arbeit habe, gönne ich mir jetzt den Eurosportplayer. Das ist echt ne gute Sache, wenn man die 7 Euro im Monat investieren kann und auch monatlich kündbar. Da kannst du auch die Rennen noch wochenlang nachher ansehen.

    #752844
    Krollekopp
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2511
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ja, Eurosport Player ist schon praktisch. Hatte das mal für einen Monat gemacht und dann beibehalten. Kann es schauen wann man will, muss keine Aufnahmegeräte programmieren. Lohnt sich.

    Rennen hier ganz unterhaltsam, wenn sich auch wie erwartet der DK Kampf auf die letzten zwei Etappen konzentriert. Sollte Thomas werden, und wenn nicht dann Porte. Einzig ernsthafte Konkurrenz wohl Kuss, Soler, Keldermann? Da kann für Sky eigentlich nichts schief gehen.

    #752845
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20932
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Woods! Stream lief heute gut, doch kein PayTV für den Giro? Bis er etwas mehr als 10km vor dem Ziel out war. Der KV dann keine Lust neu zu laden, sah nicht nach viel Action aus. Sah auch noch nach Sieg der vorne aus, hinten zwar lahm, aber holte ja kaum was auf. Auch Lahmtempo hinten sollte doch auf die 2 2′ holen da, nicht knapp 1′

    Woods heute, morgen Thomas das GK.


    Leitplanke

    #752846
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 10031
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Dazu muss man aber wissen, dass Thomas bis 50m vorne lag und dann stürzt… Warum auch immer? Keine Kurve, einfach Vorderrad weg. So auch noch nicht gesehen…

    Wenn er sich nicht verletzt hat, sollte Thomas das aber trotzdem holen.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #752847
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20932
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Hihi… Aber ok, der KV sucht mal ein Video.


    Leitplanke

    #752848
    Krollekopp
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2511
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    War aber ganz ok actionmäßig. Ab 5km vor Schluss splittete sich das in kleine Grüppchen oder einzelne Fahrer auf, die teilweise zurückkamen oder wieder zurückfielen, war ok.

    Für Thomas natürlich blöd gelaufen, wobei es für mich so aus sah, als ob Woods gerade wieder am überholen war, als der Sturz passierte. Vielleicht so am Lenker gezogen im Schlusssprint, dass er ihn bei der Nässe verissen hat? Komishc wars auf jeden Fall. Wenn er sich nicht verletzt hat, sollte er den Gesamtsieg morgen holen.

    #752849
    Krollekopp
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2511
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Gerade noch mal gesehen, nahm – warum auch immer – die rechte Hand vom Lenker (sah so aus als ob er sich die ander Hose abwischen wollte – macht halt im Schlusssprint nicht so richtig Sinn) und dann lag er auf der Nase. Seltsam.

    #752850
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20932
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Auf Youtube ein Interview, er meinte er wollte schalten, aber Hände kalt, kein Gefühl und so, dann…. Na ja, im Normalfall holt er die paar Sekunden auf Woods morgen locker.


    Leitplanke

    #752851
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 10031
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Starpotential 25“ hinter Thomas. Normal holt er das nicht, aber fast schon die größere Gefahr als Woods. Izagirre auch nicht so weit weg.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr von Jaja.
    #752853
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20932
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Thomas dann wie erwartet nach gestern.

    Sonst so: Masnada kann auch ZF? Schade dass er reiner Helfer ist am Giro, der könnte da ja sonst wirklich relativ weit vorne reinfahren.
    Lucas Hamilton hingegen kann das nicht… aber am Berg gut.

    Jungspunde:
    Arensmann: Hier der beste, gute Romandie. Gestern 10., erster der etwas mehr distanzierten. ZF dann 30. keine Katastrophe aber auch nicht super. Aber erste Saison oben, der ist bald mal was für Wetten.
    Skjelmose… den kannte der KV bis gestern nicht…War zwar UAE schon 6. 2000er 15. gestern und 15. im GK. ZF 35.. Auch merken
    Van Wilder: Gestern im Vergleich mit den 2 anderen enttäuschend. 24. über 6′ hinten, Skjelmose war auf 3′, Arensmann unter 2′. Heute aber 4. im ZF. Also erstmal ein McNulty, einer der das ZF schon hat, aber jetzt am Berg noch mehr bringen muss.


    Leitplanke

    #752863
    Bündner
    Teilnehmer
    • Beiträge: 980
    • Klassikerjäger
    • ★★★★★★★

    Thomas baut sich langsam aber sicher ein durchaus gutes Palmares bei den Rundfahrten auf. Neben der Tour de France ja auch schon Paris-Nizza, Dauphine und Algarve gewonnen. Jetzt also die Romandie auch in seinem Palmares. Was ein wenig fehlt ist eine zweite Grand Tour. Schade, das er sich ausschliesslich auf die Rundfahrten in den letzten Jahren konzentrierte. Meiner Meinung nach hätte er im Norden durchaus das Potential gehabt ein Monument abzuräumen.

    Aufjedenfall bin ich gespannt, wie er sich bei der Tour gegen die Slowenen schlagen wird. Der Kurs sollte ihm dieses Jahr mit den vielen Zeitfahrkilometern durchaus entgegen kommen.

    #752866
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 5158
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    So, jetzt bin ich auch hier.

    Romandie: wie erwartet Sky mit starkem Team und dann auch abgeräumt. Schlechtes Wetter beeinflusst natürlich die Resultate etwas, würde Thomas da eher im Vorteil sehen ggüb anderen. Aber – Soler, wenn er wirklich mal GT-Leader sein will, muss er da auch mal vorn dranbleiben an der Bergetappe. Masnada, hat sich bei Lefevre gut entwickelt. Cattaneo ist da ja auch nicht schlecht, sah zwischenzeitlich mal so aus als wird der gar nichts mehr.

    Arensman: erstes Jahr oben? Der ist doch an der letzten Vuelta schon aufgefallen mit teilweise couragierter Fahreweise, oder?

    Skjelmose: fiel zunächst wegen dem komischen Namen auf, jetzt aber auch Resultate.

    KV und Streams: ja die sperren mittlerweile wohl auch aggressiver, cyclingfans und steephill haben gar keine freien mehr drin, nur noch cycling.today. Dort halt così così je nach Laune. VPN-Lösung wie ExpressVPN vl günstige Lösung für den Giro? Ital. IP-Adresse und du streamst auf der RAI ;-)

    #754970
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 10031
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    2022 – geht dann auch morgen schon los. BZF zum Abschluss, die vorletzte Etappe schaut auch hart aus. Denke auf den beiden Etappen wird es sich entscheiden.

    Ziemlich schwierig zu tippen. Thomas als Vorjahressieger bislang nicht viel gezeigt. Vlasov nach 22 Topfavorit? Aber bislang kein Siegertyp, viele Topplatzierungen, aber meist dann so 2-5. Izagirre gefällt auch dieses Jahr. Könnte vom ZF profitieren. Dann Caruso, der plötzlich Rennen gewinnt?! Oder der Saustralier? Sehr ausgeglichen, also durchaus interessant.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #754973
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 5158
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Parcours 2022 gefällt gut. Prolog, dann Gehügel, Bergetappe mit stufenweiser Ankunft und Berg-ZF ist doch eine gute Mischung. Bisschen schade ist, dass sich hier nicht mehr, wie in früheren Zeiten, die Giro-Stars nochmals messen.

    #754984
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20932
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Ganz vergessen, blah

    Tipp halt ausser Konkurrenz hier, damit der KV nachher doch prahlen kann.

    ***** S. Higuita
    **** D. Caruso, A. Vlasov
    *** B. McNulty,G. Mäder, T. Pinot
    ** M. Storer, B. O’Connor, M. Woods, S. Kruijswijk
    * E. Rubio, I. Izagirre, R. Uran, J. Fuglsang, J. Ayuso

    Ja, Girolinge fehlen, aber auch andere die man hier doch nicht ungern gesehen hätte
    So denkt wird’s zwischen Higuita-Vlasov und Caruso-Mäder.


    Leitplanke

    #754989
    Crack Vanavama
    Teilnehmer
    • Beiträge: 29
    • Nachwuchsfahrer
    • ★★

    Romandie irgendwie seit Jahren ein Rennen, das für viele zur Tour-Vorbereitung gehört. Ausnahme Roglic 2019, dem dann beim Giro hinten raus der Saft ausging. Besetzung schwankt zwischen überragend und mittelmäßig. 21 und 22 leider fast nur die zweite Reihe zu sehen.


    Crack Mövenarsch (ohne Klasse)

    #754990
    El pistolero97
    Teilnehmer
    • Beiträge: 165
    • Jungprofi
    • ★★★★

    Teuns ja dann doch nicht so müde wie gedacht 😅 Hermans bestätigt seine gute Form heute mal gespannt was er in den richtigen Bergen kann… Hayter gestürzt war wohl weiter hinten beim Sturz… :unsure:

    #754991
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20932
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Aberasturi 2.! Immer gut, gleich Siege auf WT Niveau kann man ja nicht erwarten.

    Froome wieder mal in der hinteren Gruppe. Langsam fragt sich auch der KV warum der sich das jetzt noch antut. Versteht ja dass er nach dem Unfall nochmal zurückkommen will, da war er ja noch nicht fertig. Aber fährt ja wirklich nur noch nach. TdF, wenn das gleiche wie immer dann Rücktritt? Oder versucht er’s noch an der Vuelta? Tour 23? Das Geld wird’s kaum sein, davon sollte er genug haben…


    Leitplanke

    #754995
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 5158
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Heute Bevin. Der gewinnt auf einmal, jetzt auch mal was größeres nach dem Truthahn GK. War ja schon ein ganz OK Fahrer, aber geholt hat er ja eher selten was.

    Froome: glaube der nimmt mit was noch so geht. Dass er als GKler nichts mehr wird war irgendwie schnell klar. Aber so Etappen aus Flucht hätte ich vielleicht gedacht, könnte noch was werden. Aber im Moment ist er auch davon meilenweit entfernt.

    #754996
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 5158
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Higuita und Vlasov sprinten quasi gegeneinander zu 1 & 2 …. insgesamt recht große Gruppe, war wohl auch viel Gegenwind am Ende. Gearbeitet haben immer andere.

    Gewinnt jetzt wohl tatsächlich der Dennis. Das ist auch ein suspekter Vogel, zeigt immer wieder mal sowas, dann wieder monatelang komplett weg. Oder ein Vlasov mit Supertag? Oder schon Ayuso mit Supertag?

    Caruso doch etwas viel verloren am Ende. Bahrains sind jetzt auch nicht so viel vorne gefahren. Rubio hats wenigstens versucht und kam eigentlich auch recht weit.

    #754997
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20932
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Keine Selektion heute… dabei sah die Etappe auf dem Papier ja schon schwer aus. Klar, Ende einfacher, aber trotzdem, davor ja doch harte Aufstiege? Riesengruppe für eine Bergetappe. Morgen BZF, darum alle damit zufrieden? Nichts gesehen und da ja Cyclingnews neu Geld will auch nichts gelesen. Ah, private window funktionert da, jetzt doch gelesen. Gegenwind und Kontrolle durch Kuss und Kruijwijk… Nur der grosse Rubio hat’s versucht! Superstar, viel besser als Ardila.

    Morgen dann halt das BZF entscheidend. Falls Dennis gerade seine Giroform 20 hat gewinnt er, sonst können Ayuso und Vlasov ja evtl noch hoffen? Die dahinter eher nicht, obwohl der KV natürlich keine Ahnung hat wer bei BZF wie gut ist.


    Leitplanke

Ansicht von 25 Beiträgen - 76 bis 100 (von insgesamt 105)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.