Tour de Romandie

Home Foren Aktuelle Rennen Tour de Romandie

Ansicht von 15 Beiträgen - 61 bis 75 (von insgesamt 91)
  • Autor
    Beiträge
  • #740044
    Bündner
    Teilnehmer
    • Beiträge: 951
    • Klassikerjäger
    • ★★★★★★★

    Froome heute im Zeitfahren schon mal stärker als gestern.

    #740045
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20357
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Mmmh, Pinot gewinnt das Zeitfahren… ?( Damit hat der KV ja nun wirklich nicht gerechnet. Zeitfahren mit Hügel, ja, aber Abfahrt ja auch dabei.
    Quintana vor Zakarin, der KV dachte Zak könne da vielleicht ein paar Sekunden holen, Form ja da, ZF kann er. Dann doch nicht, aber ist keine Sensation, dass Quintana Zeitfahren kann ja bekannt.

    GK jetzt zwischen diesen 3, Quintana aber erstmal Favorit.

    Sonst: Uran: ZF ja ganz mies, 1’32“ verloren, sogar hinter Talansky (was mit dem los ist aber wirklich ein Rätsel), ZF sollte er ja können. Klar, ist Romandie, gleich kommt der Giro, aber im ZF so abkacken doch irgendwie nicht ermutigend.


    Leitplanke

    #740046
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4732
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Pinot: Sieg gleich doch etwas überraschend, aber keine Sensation, hat sich ja deutlich verbessert im crono, auch bergab.

    Noch zu Rigo, eher Giro-Thread aber hier passts auch: will ja um den Sieg mitfahren, dafür muss er aber übers ZF kommen. Von daher schon etwas bedenklich hier, wobei ich ihn realistisch eher um Platz 4, 5 sehe derzeit. Er ist dieses Jahr am Berg immer ordentlich da, aber fährt halt eher so mit. Ganz ehrlich, wenn Landa berghoch in die Vorjahresform kommt, und da sieht jetzt doch einiges danach aus, ist das eine ganz andere Liga. Und auch Nibali, auch wenn er zuletzt geschwächelt hat, kann man davon ausgehen dass er dann da ist; dass Rigo in den cronos viel Zeit gutmacht ist nicht wirklich realistisch, berghoch wird er auch tendenziell verlieren. Also Sieg, da müsste schon einiges zusammenkommen an Geschwächel bei seinen Widersachern.

    #740047
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20357
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Froome aus der Flucht also heute…

    Hinten sah Zakarin nicht soo gut aus, nie was versucht, Pinot nonstop, aber….
    Uran fand der KV ganz gut, den Giro gewinnt er natürlich nicht im ZF, den Giro gewinnt man ja im ZF UND am Berg. Wird er auch so machen… oder auch nicht.

    Hier jedenfalls mal Quintana, der baut sich langsam aber sicher auch ein gutes Palmarès! Tirreno Adriatico, Catalunya, Pais Vasco, jetzt dann Romandie!


    Leitplanke

    #740048
    Carlos
    • Beiträge: 863
    • Klassikerjäger
    • ★★★★★★★

    Froome hat ja wirklich GAR KEINE Form. ;)

    #740049
    Pepe
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2058
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Rosa ja viel zu gut. Nur 5 Sekunden zurück momentan hinter Bohli.

    Martinez Poveda auch gut. Vor Buchmann, Dan Martin, Spilak, Costa..


    Nooit eerder heb ik zo’n koude voeten gehad

    #740050
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4732
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Komisches Gschichterl die Romandie dieses Jahr. BZF, aber sonst das Ziel immer im Tal und weit genug vom Berg weg dass wohl immer ein paar Favoriten zusammen ankommen.

    #740051
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20357
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Die Sion Etappe ist aber natürlich schon eine wo man auch solo ankommen kann. Oder in ganz kleinen Gruppen. Der Rest ist eigentlich im Normalfall fürs GK irrelevant. Heute was für Albasini, morgen und am Sonntag dann eher Sprint. Aber natürlich wird das BZF im Normalfall das ganze entscheiden.


    Leitplanke

    #740052
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4732
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Läuft auf einen Zweikampf Roglic – Bernal raus, mit der langen Abfahrt eher mit Vorteil Roglic. Bernal schon wieder so stark zurück nach dem Sturz überraschend finde ich.

    Starpotenzial zeigt auch langsam mal Form.

    #740053
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20357
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Ach, Porte 27″ hinten, der darf doch auch noch kämpfen.
    Allgemein Riesenabstände, nur 4 innerhalb einer Minute, 15 innerhalb 2, auch 10 Fahrer aus dem Zeitlimit.


    Leitplanke

    #740054
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4732
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Roglic am Ende gewonnen, aber: Betancur mischt im Finale um den Sieg mit. LBL auch schon nicht schlecht. Kommt der nochmal so richtig, oder doch eher Strohfeuer?

    #740055
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20357
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Romandie mit einem ganz wilden Parcours findet der KV.

    Die Königsetappe ist cool, hart, Thyon 2000 kennt der KV ja nicht, aber diese Wallisseitenaufstiege sind allgemein nicht übel. Nach KV die härteste Königsetappe seit Jahren (ok, hat nicht wirklich viel kontrolliert)

    Dazu ist der Rest auch nicht übel. Die Juraetappe sieht auf den ersten Blick härter aus als normalerweise, Höhenmeter en masse. Vorallem der erste Teil schwer, dann lässt’s etwas nach, aber das fühlt man halt dann am Ende auch in den Beinen. Viel passieren wird vermutlich schon nicht, kommt ja noch Thyon 2000 aber hart ist das.

    Die 2 einfachen Etappen, sprintfreundlich sind die Welschen ja nie, also dieses Jahr auch nicht. Klar da können Leute wie Sagan, Colbrelli schon um den Sieg sprinten, aber Viviani? Heute noch eher als am Freitag, der Rundkurs mit 2 Bergen aber 20-30 Km vor dem Ziel immer. Relativ Romandiestandard, aber auch eher etwas schwieriger als auch schon findet der KV.

    Schade dass viele fehlen, Roglic-Pogacar wäre hier cool gewesen. So halt wohl Ineosfestspiele? Thyon aber ja schon schwer, trotzdem sieht das sehr nach Thomas oder Porte aus findet der KV.


    Leitplanke

    #740056
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4732
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Kurs gut, Besetzung etwas spärlich in der Breite. Früher ja mal ein Gradmesser für Giro-Stars, aber das ist nun schon fast 20 Jahre her. Unterdessen wohl auch zu Nahe dran, zeitlich gesehen.

    Hehe, schreibt der KV heut früh und schon sprintet Sagan gegen Colbrelli zum Sieg :-)

    #740057
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20357
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Ja, 20 Jahre her, wir sind alt… so alt dass wir ja gar niemanden mehr reinlassen. Aber die Covid-Forumsquarantäne ja wohl bald vorbei! Denke aber das war immer eine Woche bevor der Giro los ist?

    Sagan vs Colbrelli, der KV ist ganz stolz, ein wahrer Kenner. Zum Glück wird sowas nicht getippt, hätten ja alle ***** P. Sagan **** S. Colbrelli gehabt :D

    Heute dann schon Action möglich, auch wenn die Monsteretappe am Samstag das ganze hier entschärfen könnte. Theoretisch wäre aber auch hier was möglich. Aber wohl gute Ineoskontrolle und am Schluss holt Hirschi die Etappe! NAch dem perfekten Tipp gestern heute ganz furchtlos der KV!


    Leitplanke

    #740058
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20357
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Jetzt kommt Colbrelli da rüber und gewinnt. Bevin auch noch da, pah. Unerwartet, Topsagan vor ein paar Jahren, ok, der wäre hier drübergekommen. Colbrelli sah der KV nicht. Gewinnt ja auch allgemein nicht viel, hat wieder mal geklappt, auch gut.

    MOrgen dann wohl Sagan auch wieder dabei?


    Leitplanke

Ansicht von 15 Beiträgen - 61 bis 75 (von insgesamt 91)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.