Vuelta 2015 – Palaver und Analysen

Home Foren Vuelta a España Vuelta 2015 – Palaver und Analysen

Ansicht von 25 Beiträgen - 151 bis 175 (von insgesamt 210)
  • Autor
    Beiträge
  • #744726
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20757
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Cradddock kann doch helfen wenn er so fährt wie gestern. Problem Cobertoria, wenn’s da losgeht verliert Dumoulin wohl zu viel. Frage halt ob Astana oder Movistar oder Katusha genug Fahrer haben um durchziehen zu können.


    Leitplanke

    #744727
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Heute dann Rolland? Sollte aus so einer Gruppe heraus auf jeden Fall gute Chancen haben.

    Gab es eigentlich schon mal eine GT, bei dem alle getippten Etappen Nuller waren? Ich glaube nein.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #744728
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Hmm, ob der Landa seinem Kapitän mit dem hohen Tempo einen Gefallen tut? Aru schaut eher nicht so gut aus.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #744729
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20757
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Kapiert hat der KV heute ja nicht viel.


    Leitplanke

    #744730
    Möve
    • Beiträge: 2766
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Was für ne GT, bombe. Dumoulin jetzt vermutlich in der Favoritenrolle.


    Original von ReinscHeisst
    der klügere vogel hat recht!!!

    #744731
    Frank`NFurter
    • Beiträge: 1501
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Dumoulin ganz stark, verliert nur 30 Sekunden auf Rodriguez.
    Rodriguez jetzt wohl knapp in Rot, Majka verlliert 10 Sekunden.

    Jetzt kann man es wirklich sagen: da ist noch unglaublich viel drin im Zeitfahren. Vielleicht eines der offensten Zeitfahren seit vielen Jahren bei einer GT.

    #744732
    Möve
    • Beiträge: 2766
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Na Majka wird nicht gewinnen. Vermutlich reichts auch nicht fürs Podium.


    Original von ReinscHeisst
    der klügere vogel hat recht!!!

    #744733
    Frank`NFurter
    • Beiträge: 1501
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Rodriguez im übrigen auch ganz, ganz stark. Normaler Weise hat er immer etwas Probleme, wenn Etappen sehr lange, sehr hart sind und kann dann oft hinten raus nicht mehr attackieren. Heute hatte er offensichtlich nochmal eine Sahnetag und auch davon profitiert, dass Astana so lange gleichmäßig geführt hat.
    Aru wurde wohl jetzt mehrfach gesgat, er solle nicht zu früh gehen, um dann zu explodieren. Heute nun wohl aber mindestens 1 Kilometer zu spät beschleunigt.
    Bin gespannt, wie sich Majka im ZF präsentiert….

    #744734
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Hochinteressante Konstellation. Valverde der große Verlierer des Tages. Nun endgültig weg, hätte dem sonst noch eine Überraschung zugetraut. Hat ja zwischendurch mal sehr gute ZF dabei.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #744735
    Frank`NFurter
    • Beiträge: 1501
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Möve!
    Na Majka wird nicht gewinnen. Vermutlich reichts auch nicht fürs Podium.

    Ja, sehe ihn jetzt auch als Nr. 4, vorallem, weil Dumoulin doch so stark ist, und auch in einer dreiwöchigen GT die Form halten kann. Aber ich glaube auch, dass wir mindestens eine unerwartete Überraschung beim ZF erleben werden.

    #744736
    Frank`NFurter
    • Beiträge: 1501
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Schleck heute endlich auch mal wieder mit einem wirklich überzeugenden Lebenszeichen. Hatte am Ende immer noch knapp 9 Minuten Vorsprung.

    #744737
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20757
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Die Idee dass Rodriguez kein „richtiger Bergfahrer“ sei und bei langen Mehrpässefahrten Probleme habe kommt nicht wirklich davon dass er bei diesen Dingern Probleme hat, sondern davon dass viele offenbar nicht verstehen dass ein Mauermann nicht unbedingt nur mauern kann….Grösste Stärke Puritos? Klar, Mauern, immer noch. Aber seit Purito ein wirklicher GK Mann ist hat er auch bei schweren Etappen nicht enttäuscht. In Form hat er da weder am Giro 12, noch an der Tour 13 versagt. Vuelta 12 hat er versagt, aber das war keine lange schwere Bergetappe.


    Leitplanke

    #744738
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Kurze Ruhetagsylse:

    Sky: Froome Out, Roche nach gutem Beginn wieder auf Normalniveau. Dafür Nieve mit einer seiner besten GT’s. Kann konstant auch mit den Besten mithalten. Top-5 kann er durchaus halten, je nachdem wie das ZF gelingt. Henao relativ unscsheinbar und auch recht weit hinten. Kiryienka könnte das ZF gewinnen, ansonsten bleiben sie hier wohl ohne Etappensieg.

    AG2R: Pozzovivo naja. Hält mit und fällt dann aber immer am Ende zurück. Hat schon mal bessere Form gehabt. Reicht dann hier momentan nicht mal für die Top-10. Wäre schon eine Enttäuschung. Vom Rest nicht so viel zu erwarten. Cherel hat mal was probiert.

    Astana: Aru voll im Kampf um den Sieg. Etappe haben sie durch Landa. Der Rest auch erwartet gut. Konnten sich die Nibali-Disqualifizierung erlauben.

    BMC: De Marchi! Hat so einen Sieg verdient. Im GK niemand mehr seit Samuelek raus ist.

    Caja Rural: Sehr aktiv, war nicht anders zu erwarten. Arroyo naja, nicht wirklich gut. Fraile gewinnt wohl die Bergwertung. War aber auch der einzige, der es ernsthaft probiert hat. Aber egal, für das Team schon ein guter Erfolg. Goncalves gefiel auch auf den mittelschweren Etappen, Bilbao auch mit guten Etappen. Passt also schon.

    Cofidis: Recht mies, Navarro nix, wenigstens kann Rossetto überzeugen.

    Colombia: Auch bemüht, Torres heute 2. Insgesamt auch ihr stärkster Fahrer hier.

    Etixx: Brambilla recht unsichtbar, dafür aber als 12. mit 9′ Rückstand doch noch gut dabei. Fährt halt sein Tempo hoch, mehr dann nicht drin. Sonst auch nicht viel zu erwarten vom Team.

    FDJ: Elissonde mal wieder mit einer brauchbaren GT. Aber auch mehr oder weniger der Alleinunterhalter hier.

    IAM: Hab ich bislang kaum wahrgenommen, Warbasse manchmal in den Fluchten. Coppel nicht gut, Chavanel war auch schon deutlich offensiver.

    Lampre: Oliveira! Damit hat er die GT eigentlich schon gerettet. Dieser Koshevoy auch einmal Zweiter. Plaza ganz OK, passt also.

    Lotto: De Clercq gut. Monfort und Jürgli fahren hier auch mit? Van der Sande mit passablen Sprints.

    Movistar: Doch etwas enttäuschend. Werden wohl trotz Quintana+Valverde hier das Podium verpassen. Gerade Valverde fehlt am Berg einiges, Quintana zwischendurch krank, jetzt wieder da. Aber auch nicht in Überform. Immerhin haben sie eine Etappe. Und da gibt es ja auch noch Chancen für Quintana oder Valverde.

    MTN: Gewinnen auch hier eine Etappe mit Sbaragli. Damit schon eine gelungene GT, dazu Meintjes sehr stark sogar auf Top-10-Kurs. War nach der Tour bei ihm nicht zu erwarten.

    Orica: Chaves mit seiner besten GT, Top-5 gut möglich, dazu die Etappe in der ersten Woche. Ein deutlicher Schritt nach vorne für ihn, egal wie das jetzt ausgeht. Ewan dazu mit einer Etappe. Passt also.

    Cannondale: Dan Martin im Pech, Talansky gondelt hier irgendwie mit. Cardoso dafür mal wieder gut (also so auf dem Niveau was er kann, hatte ja zuletzt auch deutlich schwächere Phasen).

    Europcar: Jeandesboz gefällt als 13.! Rolland nicht gut, selbst heute aus der Gruppe heraus chancenlos. Sicard auch gut, setzt noch dazu offensiv auch Akzente.

    Giant: Dumoulin sensationell gut! Sogar noch mit Siegchancen. Podium nach heute sehr wahrscheinlich. Kolb etwas glücklos, Craddock als Helfer gut.

    Katusha: Rodzie und sein Sidekick mal wieder richtig gut aufgelegt. Würde ihm ja den Sieg sehr gönnen, glaube aber noch nicht so recht dran. Er ist mal wieder verdammt nah dran. Vermutlich wird er eine solche Chance in den nächsten Jahren nicht mehr kriegen.

    Lotto NL: Lindeman! Mehr eigentlich nicht.

    Tinkoff: Majka kämpft hier auch noch um den Sieg. Eher stärker geworden in den letzten Tagen, aber dann auch an keinem Tag der Stärkste. Schätze ihn im ZF etwas besser ein als Aru und Rodriguez, aber ganz reichen dürfte es nicht. Podium aber gut möglich. Sagan hat immerhin mal wieder eine Etappe gewonnen.

    Trek: Die Overachiever! Mit dem Aufgebot drei Etappen zu gewinnen hat schon was!


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #744739
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20757
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Forza Puritooo!


    Leitplanke

    #744740
    Pepe
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2126
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Chaves gar nicht so schlecht bei der ersten ZZ


    Nooit eerder heb ik zo’n koude voeten gehad

    #744741
    Pepe
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2126
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Valverde 3. bei der 2. ZZ. Das könnte ihn im GK ganz schön nach vorne bringen


    Nooit eerder heb ik zo’n koude voeten gehad

    #744742
    Pepe
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2126
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Aru 44 sec zurück, Majka 1 min


    Nooit eerder heb ik zo’n koude voeten gehad

    #744743
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Wenn das so weitergeht, fährt der Dumoulin denen aber ganz schön um die Ohren…

    Mist, Purito auch schon über eine Minute verloren. Aru hält sich noch ganz OK.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #744744
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20757
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Mmh, der KV muss wohl doch auf Aruuuuuuuuuuuuuu wechseln.
    Purito ja ganz mies, und sieht noch mieser aus, als ob er gleich komplett einbrechen würde….


    Leitplanke

    #744745
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20757
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Valverde gut


    Leitplanke

    #744746
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20757
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Majka 2’11“ hinten…. baaaaa


    Leitplanke

    #744747
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Aru hat jetzt auch den Vorsprung verspielt, aber wenn er so 30“ Rückstand hat, bleibt es ja noch spannend bis Samstag!

    Nairo Alexander abseits der Kameras auch ganz gut unterwegs.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #744748
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Könnte sogar noch in Richtung Podium für Quintana gehen. Chaves, Moreno und Nieve wird er heute schon überholen, an Aru und Rodriguez kommt er deutlich näher ran.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #744749
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20757
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Aru!


    Leitplanke

    #744750
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Aru jetzt Topfavorit! Bei diesen Abständen die folgenden Etappen sogar besser als so ultraschwere Bergankünfte. Aru, Rodriguez, Majka und Quintana MÜSSEN ja jetzt was machen.

    Morgen kein wirklich schwerer Berg, aber Dumoulin wird trotzdem isoliert sein, dann noch die Abfahrt dazu. Schwer zu verteidigen für ihn.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

Ansicht von 25 Beiträgen - 151 bis 175 (von insgesamt 210)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.