ProTour Chaos

Home Foren Profi-Radsport allgemein ProTour Chaos

Ansicht von 18 Beiträgen - 676 bis 693 (von insgesamt 693)
  • Autor
    Beiträge
  • #572123
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    lampre stellte 2008 den vize- wie den weltmeister auf der strasse. das sagt schon viel aus..

    das ventil würde 5 wild cards begrüssen.


    102

    #572124
    Möve
    • Beiträge: 2766
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    OK hab kein Problem mit Lampre in der PT und mit Petacch sind sie auch wieder stärker als Cofidis, wobei die schon Bemühungen machen sich zu verstärken

    obwohl man vor ner Woche gesehen hat dass der Kurs praktisch für Italiener gebaut wurde. Kaum wirds etwas schwieriger kann außer Cunego keiner auch nur ansatzweise mitgehen, und wird es leichter haben die Italiener auch keinen der im Sprint ne Medaille holt

    FdJeux ein gutes Team, Hutarovich, Veikkanen und Casar sowie den jungen Coppel, wäre taktisch unklug von der UCI auf einen Schlag 3 franz. Teams zu schmeißen, zumal FdJeux OK ist

    Milram wird die UCI behalten so lange es geht, der deutsche Markt kann ja nicht einfach völlig zerstört werden. Und ich weiß nicht an was es liegt aber die Fahrer die Milram hat sind ja eigentlich alle gut, nur Ciolek, Gerdemann, Wegmann hatten alle ein besch!ssenes Jahr, Velits v.a. bei der Tour stark aber das bringt nix wenn es um Platz 20 geht statt um Siege

    Fuji ist auch sehr enge Kiste, wenn es so ist das sie auch 2010 wieder keine Einladungen der ASO kriegen sollten sie raus


    Original von ReinscHeisst
    der klügere vogel hat recht!!!

    #572125
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    @ Coolman
    Quick Step ist seit Jahren die dominierende Mannschaft bei den flämischen Klassikern. Ich hoffe eigentlich, daß dieser inzwischen eher langweilige Zustand nächstes Jahr endlich mal gebrochen wird.
    Radsport ist mehr als GTs.
    Übrigens hat Quick Step auch in dem Bereich mit Seeldraeyers einen der interessanteren Nachwuchsfahrer.

    #572126
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7413
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    @möve:
    bei fdj und milram sind es wohl politische gründe, die man auch nachvollziehen kann. aber rein sportlich gesehen, haben sie es meiner meinung nach nicht verdient. und in dem thema talente stimme ich dem kv ausdrücklich zu. da gibt es genug von, das zählt für mich nicht.


    @breukink
    :
    hast sicher recht, aber ein pt-team sollte aus meiner sicht breit aufgestellt sein. quickstep nervt an gts und selbst bei hügeligen klassikern sind sie nicht gut aufgestellt. die flämische klassiker könnten sie auch ohne pt-lizenz fahren und an gts bringen sie eigentlich gar nichts zu stande. seeldraeyers ist ein talent ohne frage, aber ich glaube aus dem wird mal nichts werden. ansonsten sehe ich das so wie eben der kv.

    für mich sollten nur teams in der protour fahren, die möglichst breit aufgestellt sind. sind das am ende nur 10 teams soll es mir auch recht sein. alles andere macht sportlich mmn keinen sinn, da sie sonst anderen teams die startplätze wegnehmen. was gibt es an unterschiedlichen terrains? sprint, zeitfahren, bergfahren, hügelige klassiker, flämische klassiker. noch was vergessen?

    #572127
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    coolman

    abgesehen vom erfolg bei der flantern und roubaix war 2009 für die quicken ein katastrophenjahr. aber all die jahre davor erzielten sie immer mehrere etappenerfolge bei grossen rundfahrten. bei all drei grossen rundfahrten, wohlbemerkt. was ihnen fehlt ist einfach ein mann der aufs gesamtklassement fahren kann. also ganz vorne mitmischen. bei kleineren rundfahrten ( austria/belge ) klappt`s ja. das würde das ventil natürlich auch mal von den blau-weissen bei den gt`s begrüssen. handkehrum kann nicht jedes team über einen top-gt-fahrer verfügen. der „charakter“ von dem belgischen team beim giro-tour-vuelta topf ist und bleibt nun mal sprintig. oder war das mit virenque ein ernsthafter versuchsballon ?


    102

    #572128
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    coolman du hast rundfahrten vergessen..


    102

    #572129
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    die uci versucht ja nun alles, damit die fahrer auf unterschielichen terranes erfolgreich sein können! ^^ :D :tongue: :P :baby: :evil: :rolleyes: X( :)) 8o ?( :] 8) ;(

    #572130
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20719
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    http://www.cyclingnews.com/news/rumpf-clarifies-lineup-for-2010-races

    Der KV gibt zu dass er KEINE Ahnung hat was das ganze heissen soll.

    Top 17 Teams haben überall STartrecht. Ok. ProTour Teams haben überall Startrecht und Startzwang. Also Pro Tour jedenfalls. Vollkommenes Chaos, wissen die überhaupt selbst was für ein System sie haben?


    Leitplanke

    #572131
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    aha, pc teams müssen jedoch die gleichen finanziellen sicherheiten hinterlegen, um in den genuss zu kommen. genau, pt teams sind bei pt rennen immer startberechtigt, jedoch nicht bei his rennen. könnte für milram keine tour im nächsten jahr bedeuten.

    #572132
    ReinscHeisst
    • Beiträge: 3089
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Kanarienvogel
    http://www.cyclingnews.com/news/rumpf-clarifies-lineup-for-2010-races

    Der KV gibt zu dass er KEINE Ahnung hat was das ganze heissen soll.

    Top 17 Teams haben überall STartrecht. Ok. ProTour Teams haben überall Startrecht und Startzwang. Also Pro Tour jedenfalls. Vollkommenes Chaos, wissen die überhaupt selbst was für ein System sie haben?

    was ist dann mit neuen Teams wie LanceShack. Sind ja ProTour aber logischerweise nicht in den Top17 von heuer!
    Haben also Startpflicht aber keine 100%ige Starterlaubnis.
    ok Shack sowieso dabei, was wär bei einem anderem Team die sich irgendwie in die PT geschmuggelt hätten.
    Milram im Duell also mit Wasser & Seife – Kaffee, wie sollen die bestehen bei der Lombardei gegen die Garzellis :D
    Milram also nächstes Jahr PT, aber nicht Top17. da funktioniert bei dem System dann irgendwas nicht so ganz!
    anders rum würde doch Prudhomme bei seiner Tour sicher lieber Milram dabei haben und nicht Serramenti oder Aqua, die muss er dann aber einladen? versteht man das so richtig.. gebt uns doch den guten alten Weltcup wieder!

    müsste mMn so ablaufen: die UCI, die sind nunmal die Macker im Radsport, also müssen die auch mal was durchsetzen können. also die UCI bestimmt so im Dezember 14 Teams von allen Teams auf der Welt, die es sich laut UCi verdient haben, durch ihren großen Kader, Fahrer, Budget, „Tradition“, Erfolge, usw.. im nächsten Jahr bei allen GT, PT-Rennen, HC-Rennen eine Startgenehmigung zu haben, nicht Startpflicht!!!
    der Rest können die Veranstalter Wild Cards erteilen wie sie wollen.


    #572133
    Möve
    • Beiträge: 2766
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    ne die GT’s sind auch bei der Regelung wieder außen vor und haben freie hand, udn damit zumindest die Monumente außer der Ronde wohl auch


    Original von ReinscHeisst
    der klügere vogel hat recht!!!

    #572134
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    @scheisst

    die punkte der mannschaft ist die summe der besten 5 fahrer eines teams. ein fahrer nimmt beim teamwechsel seine punkte immer mit.

    die aktuelle tabelle kann natürlich nicht die grundlage für ein rennen im nächsten jahr sein. wenn das von der uci so geplant sein soll, wäre das der grösste unsinn. ich glaube, es wird bei einladungen immer der aktuelle stand herangezogen mit einer karenzzeit von weiß ich nicht wieviel wochen.

    milram hat jetzt noch die velits twins abgegeben und nix geholt. da muss unbedingt ein klasse frühjahr her, sonst wird die milch sauer. :D

    #572135
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9948
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Bin verwirrt! Kann das jemand nochmal an einem konkreten Beispiel erklären? OK, GT´s außen vor, das hab ich verstanden.

    Aber mal davon ausgegangen, Milram verpasst die Top-17. Heißt das dann, sie haben kein automatisches Startrecht bei den Historic Races (also Monumente außer Flandern), aber bei PT-Rennen wie Amstel oder Flandern ja????

    Hmm, Möve sagt jetzt die Monumente fallen auch raus aus der Regelung. OK, werden ja auch von den GT-Veranstaltern ausgerichtet. Eben die Historics.

    Also auch kein Startrecht bei normalen PT-Rennen für Milram? Kein Startrecht, aber eine Startpflicht. Auch mal eine nette Situation!


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #572136
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    genau, kein recht bei historischen rennen, ausgenommen gts. die können noch nach gutdünken auswählen.

    ich verstehs und sehs so: für pt teams wird die startpflicht bei pt rennen nicht außer kraft gesetzt. wenn aber viel pt teams nicht in den top 17 sein sollten, haben die pct teams in den top 17 „wildcards“ sicher.

    #572137
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    das neue system wird die zweiklassengesellschaft der pct teams zementieren. denn man kann ja nur punkten, wenn man bei pt oder his rennen startet. nur die dort gewonnen punkte zählen. ein extrembeispiel ist sicher cervélo, die praktisch bei allen wichtigen rennen dabei waren. ok, haben natürlich auch die leute dafür. :D die kleinen italiener werden versuchen, vor allem beim giro so viel wie möglich punkte zu holen . wo sonst? man braucht sich dann auch nicht wundern, wenn danach wieder einige „positv“ aufgefallen sein werden. :rolleyes:

    #572138
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9948
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Breukink
    Richtig, das ganze eine Woche nach M-SR.
    Über De Panne ist noch nichts bekannt.
    Aufgewertet wird zumindest E3 hierdurch sicher nicht. Es steht sogar zu befürchten, daß weniger RVV Favoriten antreten werden, weil sie nicht 4 Tage vor der Ronde so ein hartes Rennen fahren wollen.

    Man hat das wohl noch etwas geändert und doch noch Platz für De Panne gefunden.

    http://www.radsport-news.com/sport/sportnews_59850.htm

    De Panne also wie immer vor der Ronde und E3 vor Gent-Wevelgem. Leider steht da nicht ob an dem Samstag oder schon donnerstags direkt nach Dwars door Vlaanderen.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #572139
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9948
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    19 Prof-Lizenzen jetzt vergeben, alles soweit in Ordnung. Aber wer zum Teufel ist das Team Scott – Marcondes Cesar Sao Jose dos Campos??? CQ sagt ein neues Team, auf CN hörts sich ja mehr wie ein ehemaliges Conti-Team an. Fahrer haben sie aber weder bei CQ noch bei Veloclub. Sollten sie dann langsam mal mit anfangen. Es sei denn sie können Gerüchte so gut ersticken und geben dann alles an einem Tag mit einem Paukenschlag bekannt. Aber mal wirklich, was wollen die mit einer Prof-Lizenz??

    Es fehlt vor allem Xacobeo, aber die sind sich wohl ziemlich sicher, dass es nachträglich noch klappt. Ansonsten Contentpolis nicht dabei, da scheints aber eh dem Ende entgegen zu gehen. Auch PSK abgestuft, dafür aber CCC hoch?? Naja, nach sportlichen Kriterien geht es ja zum Glück nicht.

    Also bis auf dieses brasilianische Team jetzt keine weltbewegenden Entscheidungen.

    *edit* oh, Serramenti auch nicht dabei, ja dann schon etwas weltbewegend.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #572140
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Jaja
    Aber wer zum Teufel ist das Team Scott – Marcondes Cesar Sao Jose dos Campos???

    Die waren bisher ausschließlich in Lateinamerika aktiv.
    Das Team 2009:
    http://www.sjciclismo.com.br/equipe_2009.html

    Aus dem Kommentar zur Lizenz:
    Com a intenção de crescer no ciclismo das Américas e mundial, a equipe já vinha trabalhando ha muito tempo com o pensamento de tentar o registro na temporada de 2010, como equipe Profissional Continental, que foi interrompido em 2009 devido a crise mundial. Depois de passar por um ano muito difícil, os diretores e os principais patrocinadores, se uniram em busca de resolver todos os problemas e assim dar continuidade aos projetos da equipe.

Ansicht von 18 Beiträgen - 676 bis 693 (von insgesamt 693)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.