Tour 2008 2. Woche

Home Foren Tour de France Tour 2008 2. Woche

  • Dieses Thema hat 145 Antworten und 32 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 14 Jahre von Jaja.
Ansicht von 25 Beiträgen - 76 bis 100 (von insgesamt 146)
  • Autor
    Beiträge
  • #661092
    Francesco
    • Beiträge: 77
    • Amateur
    • ★★★

    dummheit wird bestraft

    #661093
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6800
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Duenas ist durchaus ein gutes Rennen gefahren, allerdings nicht im Zeitfahren, da war er wohl 82.

    Entweder, er hatte da nicht viel Epo drin, oder er brauchte es, um das Zeitfahren zu überleben. Andererseits ist er vielleicht auch nicht voll gefahren. Na ja, sei’s drum. Den Medien wird das nicht reichen. Sie haben versucht, zu konstruieren, dass nur die Alten noch mit Epo fahren. Dann hat man auch Ricco ins Visier genommen, nun hat man mit Duenas einen vergleichsweise jungen Fahrer, na wenigstens ist er Spanier.

    Das Problem der deutschen Medien ist weiterhin, dass sie keinen vernünftigen Dopingfall haben. Einen Deutschen. Oder einen internationalen Favoriten. Abgesehen davon ist natürlich das Problem der deutschen Medien, dass sie sich im Grunde ihres Herzens nicht für Radsport interessen, genau wie die Masse, für die sie berichten.


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #661094
    Stefu
    • Beiträge: 2394
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    So wie sich die Ö-R Kommentatoren anhören rechnen die wohl eher damit das Prudhomme beim heimlichen koksen auf der Toilette erwischt wird als das eine positive Probe von Holzcers Sprudelbuben oder gar vom sauberen Jens genommen wird… :rolleyes:

    #661095
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7428
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    auf n24 wurde gerade berichtet, dass es ja schon der zweite dopingfall bei barloworld. nämlich beltran und duenas. ich weiß nicht, was man sich da wieder versucht zu konstruieren.

    #661096
    roadie
    • Beiträge: 85
    • Amateur
    • ★★★

    Der saubere Jens…yeah :D … ist das der Bruder vom schrecklichen Sven? …Sei brav, sonst kommt der SAUBERE JENS! haaahaaa….r….

    #661097
    roadie
    • Beiträge: 85
    • Amateur
    • ★★★

    Pereiro versuchts! … find ich gut.

    …und CSC fährt hinterher, ich fass es nicht. Oder versuchen die Evans in Schwierigkeiten zu bringen?

    #661098
    Retendo
    • Beiträge: 810
    • Klassikerjäger
    • ★★★★★★★

    laut ticker scheints das mit pereiro gewesen zu sein. schade.

    aber irgendwie auch beruhigend dass er nicht der dackel on dope ist.


    R.I.P. Piti

    #661099
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7428
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    tja schade, dass csc da hinterhergefahren ist. lotto hatte wohl irgendwie keine lust zu fahren. ansonsten war es heute mal wieder langweilig.

    #661100
    roadie
    • Beiträge: 85
    • Amateur
    • ★★★

    Also ich fand das schon etwas bekloppt von CSC. Die müssen gegen Evans am Berg Zeit gutmachen. Da kann ein zusätzlicher Konkurrent von Evans doch nur gut sein. Evans kann sich doch nicht an jeden dranhängen. OK, Pereiro ist ein ganz passabler Zeitfahrer, aber so gut nun auch wieder nicht. Also 3min hätten sie ihm ohne weiteres geben können und dann mal sehen was Lotto macht.

    #661101
    kaiserslautern1900
    • Beiträge: 2182
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    @roadie: CSC wird wohl nicht gleich auf den Tour-Sieg spekulieren, eher auf einen Podestplatz. Und dafür wäre Pereiro vllt. noch gefährlich geworden.


    #661102
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 21153
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Nein, natürlich wird CSC nicht auf den Toursieg spekulieren, warum auch. Sie haben nur Sastre und F. Schleck die noch so im GK scheinen, mit Andy Schleck einen doch recht edlen Edelhelfer, mit Voigt und Cancellara 2 Lokomotiven die weh tun können, das wäre ja blöd wenn man da auf den Toursieg spekulieren würde. Lieber gleich die Hose runterlassen und Evans sagen er soll da mal einen reinstecken?


    Leitplanke

    #661103
    Moreau a.D.
    • Beiträge: 5
    • Anfänger

    Aber, aber wieso so überrascht? Wir wissen doch seit Ulle/Armi-Tagen, dass CSC immer nur auf Podiumsplatz fährt und die Arbeit für andere Mannschaften des gelben Trikots macht.


    Wenn alle Stricke reißen, bin ich den Galgen los

    #661104
    CrazyIvan
    Teilnehmer
    • Beiträge: 645
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★
    Quote:
    Original von Kanarienvogel
    Nein, natürlich wird CSC nicht auf den Toursieg spekulieren, warum auch. Sie haben nur Sastre und F. Schleck die noch so im GK scheinen, mit Andy Schleck einen doch recht edlen Edelhelfer, mit Voigt und Cancellara 2 Lokomotiven die weh tun können, das wäre ja blöd wenn man da auf den Toursieg spekulieren würde. Lieber gleich die Hose runterlassen und Evans sagen er soll da mal einen reinstecken?

    10 von 10 Punkten auf der kanarischen Skala für semisubtilen Humor :)

    #661105
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7428
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    fand ich auch stark ^^

    edit: eigentlich hätte man lotto arbeiten lassen müssen. lotto lässt pereiro ziehen und csc reagiert als erstes team und muss nun alles alleine machen. ziemlich doof eigentlich von bjarne, der sonst nicht so dumm agiert. da hatte man wohl angst vor einem zweiten 2006, anders ist das für mich nicht zu erklären.

    #661106
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Wenn da einer dumm war, dann Pereiro. Wollte er als einziger die 15 Minuten zu den Ausreißern überbrücken?
    Er hätte sich besser sofort zürückfallen lassen, als klar war, daß sonst niemand mitkam.
    Das kleine Loch kurz mal dichtzufahren hat CSC gar nichts gekostet – und sie haben klar gemacht, wer wirklich Chef im Peloton ist.

    #661107
    Retendo
    • Beiträge: 810
    • Klassikerjäger
    • ★★★★★★★

    ich fand die aktion gar nicht mal so dumm…weder die von pereiro noch die von csc.

    pereiro hat gemerkt dass lotto heute nen bummeltag einlegt und weiß dass deren team nicht soo stark ist. da kann man durchaus vor ein paar flachetappen mal spekulieren.

    csc will hier ganz klar den toursieg und sie wollen einen einmal abgehängten konkurrenten sicher nicht wieder stark machen. was pereiro zu leisten im stande ist, wenn er erstmal vorne dabei ist vor den letzten bergetappen hat man ja schonmal gesehen. und wie schon gesagt, ich denke die anstrengungen die sie dafür unternommen haben, bewegten sich sicher im ertragbaren rahmen.


    R.I.P. Piti

    #661108
    roadie
    • Beiträge: 85
    • Amateur
    • ★★★

    Tja je länger ich drüber nachdenke glaube ich, daß an Kaiserslauterns Vermutung was dran ist. Die sind von ihren Captains einfach nicht überzeugt: Fschleck zu unzuverlässig und Sastre vielleicht nicht mehr stark genug, um Evans zu distanzieren. Da machen sie halt lieber einen auf Superteam, aber insgeheim wollten sie nur Sastres Podestplatz sichern. Trotzdem sage ich, das war blöd, auch wenn es sie letztlich nicht viel gekostet hat. Evans lacht sich kaputt. Der kann sich jetzt bis zum Sonntag schön gemütlich in seinem gelben Trikot sonnen und sein Team schonen. CSC ist eigentlich das Team, das ein Pereiro mit +3min im GK am wenigsten stören sollte (OK, Rabobank vermutlich auch). Was ist denn mit Saunier? Naklar, die wollen ja nicht aufs Podium…

    #661109
    DerBaske
    • Beiträge: 264
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    Die Tour de France hat ihren nächsten Dopingfall! Beim Italiener Riccardo Ricco vom Team Saunier-Duval wurden laut der französischen Sportzeitung L’Equipe bei einer Urin-Kontrolle Spuren vom Blutdopingmittel Erythropoetin (EPO) gefunden. (Eurosport)

    #661110
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 21153
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Bye Bye Ricco‘. Nach l’equipe EPO positiv.

    Was den Kaisersmist angeht.

    1. Vorne ist alles noch relativ nahe beisammen. „Podium verteidigen“ wäre eine Möglichkeit wenn Evans bei Piepoli/Cobo angekommen wäre. Und jetzt schon 2 Minuten oder so auf Platz 2 Vorsprung hätte, dann wäre er wirklch klarer und einziger Topfavorit. So ist er es nicht.

    2 Sie lassen ihn fahren. Lotto steigt dann ein. er gewinnt 2 Minuten, ok, stört niemanden. Was ist wenn Lotto dann blufft? Dann muss CSC doch wieder ran? Egal ob für Platz 2 oder Platz 3 oder Platz 1 am Schluss?

    3. CSC wurde x mal kritisiert, man hätte Pereiro jagen müssen. Vor 2 Jahren. Jetzt macht man es und es ist wieder falsch? Ja, Sastre braucht etwa 4 Min, Schleck 2 um vorne zu sein. Eher weniger. Sastre, denke er ist nicht mehr der Topmann, 06 war er ja für den KV fast der Topfavorit. Aber Evans ist eben auch nicht der Ueberbergfahrer, einfach wird es nicht, aber möglich. Schleck… wie gesagt, dem traut der KV nicht so… aber 1 Sekunde. Und vorallem. Beide kann Evans nicht decken.

    4. CSC kann von einem gefährlichen Pereiro profitieren. Nein. CSC braucht keinen gefährlichen Pereiro der dann fürs Podest Valverde fahren lässt. Um Lotto zum Arbeiten zu zwingen. Lotto ist schwach genug, da reicht ein Antritt Coolmans um Evans zu isolieren. Und vorallem hat CSC ja ZWEI Fahrer die Evans abdecken muss. Das reicht. Wäre jetzt Sastre isoliert, dann ja, ok. Wäre Schleck isoliert…. im Team muss man an ihn glauben, auch wenn der KV es nicht tut, 1 Sek Rückstand, noch 3 Bergetappen, ein ZF, da muss man an ihn glauben, vorallem weil Evans ja auch nicht der Ueberfahrer ist. Obwohl man es uns immer wieder weismachen will. CSC hat alles was es braucht. Prato Nevoso? Bergankunft, Sastre, Schleck, Sastre.. und wenn er immer mitkommt dann halt. Jausiers? CSCs Traum. Früh schon Voigtlein und co weg, am Lombarde mal mit Andy Popovych distanzieren, dann warum nicht schon da schlecken oder Sastren? Voigt kann dann gut 15-20 Km ziehen, dann wenn die Bonette steiler wird der andere alleine. Wenn Evans wieder mitkommt, dann halt. Alpe? Das gleiche, wahrscheinlicher aber dass es wie immer erst am Schluss losgeht. CSC braucht keine weiteren Konkurrenten für Evans, sie haben schon 2 gegen einen isolierten Evans. Konkurrenten heisst nur wieder Podiumsfahrer, die dann eher helfen können. Und die hat man mit Saunier und Cobo, mit Menchov, evtl sogar Kohl (eher nein) und VandeVelde (dito) Wie kann CSC von Pereiro mit +3′ profitieren? Gar nicht. Warum nicht sofort holen. Spricht wirklch nichts dageen. CSC hat alle Chancen das Ding zu holen, bessere als vor der Tour erwartet wurde, Cunego, Valverde out, bleiben von den Pre-Tour favoriten Evans der überbewertete und Menchov der langweilige.


    Leitplanke

    #661111
    ReinscHeisst
    • Beiträge: 3089
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von ReinscHeisst
    Zu Saunier verlier ich keine Worte.. sollen raus aus der Tour.. mag Ricco eigentlich.. aber sollen sie beim Giro ihn feiern wie sie wollen.. aber die Tour braucht so D…. nicht!!! Sah so aus als hätt Piepoli das Ding auch mit nem 15kg Stahldrahtesel gewonnen..

    :) die Kobra hat sich selbst gebissen


    #661112
    Fausto
    • Beiträge: 77
    • Amateur
    • ★★★

    So jetzt auch Ricco..
    wer ist der nächste? oder anders gefragt wer ist sauber?
    So langsam wird es doch jedem klar sein das „ohne“ nichts geht!
    Aber eine Frage:
    Ist es eigentlich Betrug wenn es alle tun ?
    Rudi hat vor Jahren weisse Worte gesagt!


    Doping heisst : Nie postiv getestet zu werden!

    #661113
    EL CHABA
    • Beiträge: 1242
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    so, und jetzt werden hoffentlich alle vergleiche mit pantani beendet, der nie positiv getestet wurde ,,,


    #661114
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Tja, sone Schlange hat auch nur ein Spatzenhirn.

    #661115
    RunSolo
    • Beiträge: 1
    • Anfänger

    Laut ARD zieht sich Saunier Duval komplett zurück, um einem Ausschluss vorzubeugen – dann bekommt Lang ja vielleicht doch noch sein Bergtrikot.

    #661116
    Rujanofan
    Teilnehmer
    • Beiträge: 512
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Vielleicht kapieren die tvsender und alle andren auch langsam, dass er keine sauberren Fahrer im Feld gibt. Wenn alle gedopt sind ist es ja kein Betrug. Seit ich mich für den Radsport interessiere ist mir klar, dass dort ohne medizinische Hilfe nichts geht. :)

Ansicht von 25 Beiträgen - 76 bis 100 (von insgesamt 146)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.