Vuelta 2016 – Palaver und Analysen

Home Foren Vuelta a España Vuelta 2016 – Palaver und Analysen

Ansicht von 25 Beiträgen - 26 bis 50 (von insgesamt 140)
  • Autor
    Beiträge
  • #746953
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20749
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Sturz in der Wiederholung gesehen, wieder mal Contador als erster am Boden…. ok, da fährt so einer ein bisschen in ihn rein, aber.. hoffentlich ok?


    Leitplanke

    #746954
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4983
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ja, ein bisschen abgeräumt heute der Alberto. Stürzt aber zuletzt schon ziemlich oft …. sah schon lädiert aus, machts nicht einfacher.

    #746955
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6707
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    War ein toller Fight von LL Sanchez da gegen das Feld. Von Clarke kam ja leider nicht allzuviel Hilfe. Diesmal hätte ich es den Ausreißern gegönnt.


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #746956
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20749
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Heute also wieder mal eine Mauer.. sieht zwar länger aus, aber eigentlich ja doch nur die 2 letzten Km. Dieser Parcours…

    Der KV jedenfalls jetzt 100% für Froome! Warum? Wenn er die Vuelta gewinnt, denkt er sich ja vielleicht. Mmh, die beiden Sturzpiloten aus Spanien und Italien haben alle 3 GTs gewonnen, will ich auch! Oh, 100. Giro, passt. Ok, die Wissenschaft sagt dass Froome zu 97,84% auch nach dem Vueltasieg an seinem Saisonprogramm nichts ändert, aber man darf ja hoffen. Und Froome-siege sind auch lustig wenn man dann dass Gejammer lesen darf. Wäre wenigstens etwas positives an dieser Vuelta.


    Leitplanke

    #746957
    Bündner
    Teilnehmer
    • Beiträge: 979
    • Klassikerjäger
    • ★★★★★★★

    Contador überaschend stark!

    #746958
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20749
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Verpasst….

    Resultat Quintana klar vorne, dann eigentlich kleine Abstände, Contador-Froome. Was macht Pardilla da?
    Chaves etwas enttäuschend. Jetzt also doch Quintana Favorit?


    Leitplanke

    #746959
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4983
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Quintana hat gar nicht so wenig rausgefahren, so Mauern ja nicht so seins eigentlich, aber vielleicht mit dem flacheren Teil davor …. Froome ging hintenraus dann doch ziemlich ein, kamen alle wieder ran, Contador auch noch vorbei. Chaves die Enttäuschung heute, bei sowas doch sonst ganz vorne mit dabei eigentlich.

    #746960
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4983
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Lagutin muss man natürlich loben, zeigt nach etlichen unauffälligen Jahren mal wieder mal was.

    #746961
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9956
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Komische Fluchtgruppe irgendwie. Keine wirklichen Bergfahrer dabei. Lagutin vor Jahren ja mal ganz gut, aber ja danach ja ewig nix gezeigt…

    Quintana stark! Kontert die Attacke von Froome eiskalt und lässt den dann stehen. Nach heute schon in der Favoritenrolle. Jetzt wird es aber auch mal Zeit für eine etwas längere Ankunft.

    Contador stark verbessert, mal sehen wohin die Reise noch gehen kann.

    König Leopold gefällt auch sehr gut hier, unauffällig aber immer da. Darf offenbar ja auch auf eigene Kappe fahren. Sky lässt ja Movistar arbeiten.

    Latour und Meintjes heute etwas mehr verloren, aber eben eine spezielle Ankunft, könnten an langen Anstiegen wieder besser aussehen.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #746962
    Krollekopp
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2453
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Nerviger Quintana. Favorit jetzt. Hoffentlich schwächelt der noch gegen Ende als Tourfahrer. Contador gut heute gerade auch nach dem Sturz. Aber gegen Quintana hat der wohl keine Schnitte.

    #746963
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4983
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Starker De la Cruz heute, auch clever gefahren, Devenyns hat sich offenbar verschalten da am Ende? Zeigt jetzt mal was, man hat ihm ja vor Jahren schon mal einen Durchbruch zugetraut. Jetzt in rot denk ich.

    Hinten nicht allzu viel passiert, das war aber auch so zu erwarten. Morgen wirds da schon ernster.

    #746964
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20749
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Ja, nicht viel passiert hinten. Respektive nichts eigentlich. War aber auch nicht zu erwarten. Obwohl der Naranco natürlich ein Kultberg ist.

    Morgen Lagos de Covadonga, ob man wieder die Flucht durchlässt?


    Leitplanke

    #746965
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4983
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Covadonga natürlich schon eine Ankunft für einen Campeón, obwohl da auch schon überraschend oft eine Flucht durchgekommen ist. Klassische Anfahrt über den Mirador del Fito, aber da passiert ohnehin noch nie etwas.

    #746966
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9956
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    De la Cruz freut mich dann doch etwas. Immerhin war er ja bei der Volta mal gut! Migels behauptete heute ja sogar, er habe sie gewonnen. Aber das natürlich Blödsinn! 5. war er dort. Und so verseucht ist ja nicht mal Portugal, dass die ersten 4 alle nachträglich gesperrt wurden…

    Danach aber doch nie so richtig überzeugt. Meist so ein unsichtbarer OK-Fahrer, der um Platz 30 dann landet. Vielleicht geht jetzt mit der Gesamtführung im Rücken auch mal etwas mehr. Dürfte zwar Rot morgen wieder abgeben, aber die Ausgangslage ja jetzt gut.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #746967
    Bündner
    Teilnehmer
    • Beiträge: 979
    • Klassikerjäger
    • ★★★★★★★

    Scarponi und Brambilla sackstark!

    #746968
    valvpiti
    • Beiträge: 345
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    Froome einfach unglaublich. :D
    Fährt da am Beginn des Anstiegs sein Tempo, hat schon 40 Sekunden Rückstand auf die Führungsgruppe und fährt dann alle noch, bis auf Quintana, auf. Valverde hat sich auch sehr gut verkauft am Ende. Der hat ja auch schon früh abreißen lassen, am Ende bloß ein paar Sekunden auf Froome verloren. Platz 3 im GK für ihn immer noch drin, denke aber der wird in der 3. Woche noch Zeit verlieren. Contador mal wieder so lange dran geblieben wie es ging und hat dann am Ende noch richtig Zeit eingebüst und wurde noch von CHavez überholt.
    Quintana souverän die Etappe gewonnen. Er muss halt schauen, dass er vorm Zeitfahren seine 2 Minuten auf Froome Vorsprung hat.

    #746969
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4983
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    War heut ja richtig spannend, Froome wieder mit seinem verhaltenen Ansatz und dann am Ende aufdrehend. Gut, auf Quintana musste er doch fast eine halbe Minute zugestehen. Wenn dem das noch ein, zwei Mal gelingt wird er sichs wohl holen.

    Valverde am Ende dann auch nur schlappe 3“ zurück. Fraile war ja superstark, fährt die letzten km noch mit den Favoriten mit, hätte dem nicht zugetraut. Scarponi muss man auch loben, Contador wird hier über Platz 3 wohl nicht hinauskommen. Chaves hats auch nicht so ganz.

    #746970
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4983
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Denke aber, die Wahrscheinlichkeit für einen etwas größeren Zeitverlust ist bei Froome und Valverde eher größer als bei Quintana, da letzter ja nicht bei Olympia war.

    #746971
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4983
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Aber richtig spannend heute, gut Covadonga passiert eigentlich schon immer was.

    #746972
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9956
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Habs gerade gesehen, schon schräg was Froome da macht… Aber der Erfolg gibt ihm ja Recht. Quintana scheint aber doch nun klar der Stärkste. Muss jetzt am Wochenende auf jeden Fall weiter attackieren, sonst könnte Froome mit dem ZF am Ende gefährlich werden.

    Simon Yates gefällt immer besser – wichtiger Mann für die Forumswette! Wenn er so weiterfährt und Valverde nicht einbricht, könnte es sogar noch klappen!

    Samuelek und Brambilla gefallen auch gut hier, Scarponi jetzt auch in den Top-10?! Bis heute gar nicht gewusst dass der mitfährt…


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #746973
    Möve
    • Beiträge: 2766
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Was ist das für 1 Fahrweise Froome?


    Original von ReinscHeisst
    der klügere vogel hat recht!!!

    #746974
    Möve
    • Beiträge: 2766
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Das Zeitfahren am Ende bietet keinen Vorteil für Zeitfahrer oder Rolleure. Da gehts rein noch darum, wer die meisten Körner hat. Insofern ist die Rechnung, „Quintana muss noch eine Minute auf Froome rausholen, dann packt ers im Zeitfahren“ eher Milchmädchen.


    Original von ReinscHeisst
    der klügere vogel hat recht!!!

    #746975
    Frank`NFurter
    • Beiträge: 1501
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Ad Zeitfahren
    Selbst wenn die Körner am Ende mitentscheiden, die 37km sind nahezu flach und Froome hier der eindeutig zu favorisierende, selbst wenn Quintana körnermäßig, die Nase um ein paar Krümel vorne hätte. Ist dann also eher die Frage, wie viel braucht Quintana da in Top-Form evtl. gegen einen Froome ohne Top-Form. Das ist natürlich reine Spekulation, aber mein Gefühl sagt mir, dass eine Minute das absolut mindeste wäre. Ich rechne eher mit 1,5-2 Minuten Unterschied.

    Ad 11 Etappe & Frooms Fahrstil
    Heute wird er sich auf der kurzen letzten Rampe keine Spätabergewaltig-Aktion leisten können. Ist schön rampig an einigen Stellen, sollte also dem leichten Quintana wieder liegen, so dass er weitere Zeit gewinnen kann.

    #746976
    Pepe
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2126
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    König mittlerweile sowas wie ein Lieblingsfahrer von mir


    Nooit eerder heb ik zo’n koude voeten gehad

    #746977
    Pepe
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2126
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Tipp für morgen:

    ***** Devenyns
    **** LL Sanchez, Felline
    *** De Gendt, Fraile, Gesink
    ** Hermans, Bakelants, Molard, Silin
    * Zeits, Thwaites, Haga, Eiking, Ph. Gilbert


    Nooit eerder heb ik zo’n koude voeten gehad

Ansicht von 25 Beiträgen - 26 bis 50 (von insgesamt 140)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.