Giro d’Italia Winter thread

Home Foren Giro d’Italia Giro d’Italia Winter thread

Ansicht von 25 Beiträgen - 26 bis 50 (von insgesamt 174)
  • Autor
    Beiträge
  • #571227
    tylance mayollrich
    Teilnehmer
    • Beiträge: 1163
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    das ist so eine sache mit den doppelspitzen.
    Riis/Ullrich und Klöden/Ullrich – das funktionierte,
    Cunego/Simoni – das klappte eigentlich auch (zumindest auf der straße)
    Hinault/Lemond – naja

    übrigens sagte jetzt Manolo Saiz über einen möglichen konflikt zwischen Heras und Beloki:

    Quote:
    Zwischen wirklich großen fahrern gibt es keine probleme; nur zwischen solchen die glauben, sie wären welche.

    zu Cunego/Simoni beim Giro 2005 kann sich jeder selber was dazu denken.

    #571228
    Ventoux
    • Beiträge: 1326
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Wobei meistens doch eher die Kombination Kapitän + Edelhelfer gewonnen hat:
    z.B. Tour: Armstrong + x
    Vuelta: Heras + Beltran (03), Heras + Nozal (04)

    #571229
    tylance mayollrich
    Teilnehmer
    • Beiträge: 1163
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Cunego hat äußerst souverän auf Simonis vorwürfe geantwortet. den meisten war doch schon während der etappe nach Bormio klar, was passiert. Cunego hat Simoni nicht verfolgt aber vor dem ziel seine chance genutzt. also was faselt Simoni da von betrug?

    jetzt hat Cunego ihm die hand ausgestreckt nach dem motto „gemeinsam sind wir stark“. es ist nun an Gibo aufzuhören die eingeschnappte leberwurst zu spielen, und an der teamleitung von lampenkaffee, die sache zu klären.

    #571230
    Ventoux
    • Beiträge: 1326
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Wird er wohl tun müssen, da er sonst beim Giro keine Führungsrolle bekommt und er weder Tour noch Vuelta fahren will. Für einen Teamwechsel ist es jetzt auch zu spät (auch wenn wir noch ne Umfrage darüber am laufen haben)

    #571231
    tylance mayollrich
    Teilnehmer
    • Beiträge: 1163
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    ich probier mal was aus:

    8.jpg

    #571232
    Ventoux
    • Beiträge: 1326
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Sieht ganz gut aus, ist aber eher unwahrscheinlich (zumindest inoffiziell). Spätestens dann, wenn sich noch andere Fahrer in die Lampre-Caffito-Tour einmischen wollen. (außer denen die es nicht schaffen wie Garzelli)

    #571233
    hannes
    • Beiträge: 624
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    so
    jetzt kenne ich die ersten details von der Giro Strecke nächstes Jahr:
    quelle cyclingnews.com

    Quote:
    Die Italien-Rundfahrt wird im kommenden Jahr vom 7.-29. Mai stattfinden. Eröffnet wird der Giro mit einem Prolog-Einzelzeitfahren in Reggio Calabria, ein weiteres Einzelzeitfahren von Lamporecchio nach Florenz findet zu Ehren des fünften Todestages der italienischen Radsportlegende Gino Bartali statt. Eine Etappe wird im Wintersportort Sestriere enden, wo im Jahr 2006 Olympische Winterspiele stattfinden werden. Am 19. Mai wartet auf die Fahrer die erste schwere Bergetappe in den Dolomiten. Am 29. Mai wird der Giro dann traditionsgemäß in Mailand enden.

    flamerouge.blogspot.com[/URL]

    #571234
    starslight
    • Beiträge: 69
    • Amateur
    • ★★★

    Hoffentlich ist die erste schwere Etappe nicht erst am 19.
    12 Tage warten bis es losgeht, dass ist immer nervig bei GT´s. Vor allem beim Giro, da freut man sich so richtig auf die erste GT und action in den Bergen, und dann sitzt man da den ganzen nachmittag herum und schaut sich an wie eine Ausreissergruppe den ganzen Tag 5 min vor dem Feld her radelt um dann 6 Km vor dem Ziel von Fassa eingeholt zu werden. Danach kann man noch sehen wie (ehemals Cipollini) Petachi einen seiner 9 Etappensiege holt.
    Bei Tour und Vuelta hat man nicht mehr ganz so eine Sehnsucht nach GT-Radsport.

    #571235
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Es gibt auch schon ein paar mehr Informationen über den Giro. Ich hab jetzt aber keine Lust zu suchen. Vielleicht morgen.


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #571236
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Hier mal alle Infos wild durcheinander die ich gefunden haben:

    Der Giro 2005 startet mit einem Prolog in Reggio Calabria – auch Startort der 1. Etappe. Ziel der 1. Etappe und Start der 2. Etappe werden ebenfalls noch in Kalabrien sein

    Prolog: Reggio Calabria (1,2 km)
    1. Etappe: Reggio Calabria – Tropea
    2. Etappe: Catanzaro – ???

    Etappenankunft am Muro di Ortezzano (Der Grammont Italiens, nur noch steiler)
    Stelvio mit Ankunft in Livigno,
    Fauniera Etappe mit Ankunf in Limone am Colletto del Moro 3Km 20%,
    der Montcenis von der steilen Seite(Fast 9% im Schnitt),
    Etappe nach Lienz mit dem Bannberg,
    Bergzeitfahren von Trento zum Bondone,
    MZF in der Toskana !

    23.05. Livigno – Lissone
    24.05. Ruhetag
    25.05. Lissone – Varazze

    Darüberhinaus wird bestätigt, dass es eine Etappe in Florenz geben wird.


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #571237
    tylance mayollrich
    Teilnehmer
    • Beiträge: 1163
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Ivan Basso hat jetzt angekündigt auch den Giro zu fahren. ich denke, Giro und tour auf dem podium zu beenden, ist ein zu hoch gestecktes ziel. für den Giro wird es auf jeden fall eine bereicherung sein! :))

    #571238
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20749
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Egal ob er’s schafft aufs Podium zu kommen. Wichtig ist dass er 2 GTs fährt, findet der KV. Falls die GTs noch in die Pro Tour kommen, wird’s interessant wen die Spanier so schicken.

    T-Moby: Danke für den Link, Giroroute, dort findet der KV aber nichts!!!!!

    Die Saison soll endlich anfangen!!!!


    Leitplanke

    #571239
    Escartin
    • Beiträge: 539
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Für den KV (und alle anderen):

    http://www.cycling4all.com/r05rvi00.php

    Klingt erstmal ganz gut, finde ich, fünf schwere Bergetappen, einzig der Fedaia fehlt mir.

    #571240
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Kanarienvogel
    Egal ob er’s schafft aufs Podium zu kommen. Wichtig ist dass er 2 GTs fährt, findet der KV. Falls die GTs noch in die Pro Tour kommen, wird’s interessant wen die Spanier so schicken.

    T-Moby: Danke für den Link, Giroroute, dort findet der KV aber nichts!!!!!

    Die Saison soll endlich anfangen!!!!

    Tut mir Leid der Link war schon etwas älter ;( . Bitte für die Giroroute hoffe das ich etwas geholfen habe. Vielleicht schicken sie Igor Go… :D


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #571241
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20749
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Danke!!!!

    Mmmhhh, also dem KV fehlt der Mortirolo auch!

    11 Etappe ok, Staulanza tönt familiär… Forcella Staulanza? Wie das aber genau ist weiss der KV auch nicht mehr.

    12. Etappe: San Pellegrino. ??? Kenne einen der so heisst, muss aber ein anderer sein

    13. ok. Costalunga, Pordoi, Campolongo klar, Abfahrt, Erbe, dann der unbekannte Schlussaufstieg, grosse Frage, wie weit vom Ziel? Erbe natürlich, nicht der Schlussaufstieg.

    14. Stelvio sehr gut, runter nach Bormio, oder fast, Foscagno wieder 1000 Meter rauf, allerdings ein mittellanges Halbflachstück dazwischen, Eira ist dann gar nichts, ein 2 km Hügel….. Aber Stelvio und Foscagno sind hart genug.

    17. Fauniera gefällt dem KV besser als der Grosse Sankt Bernhard. Aber ????

    19 sieht gut aus!!! Allerdings wohl Sestriere von der einfacheren Seite (nicht das die schwierigere Seite besonders schwierig wäre)

    Das ganze aber natürlich noch mit Vorsicht zu geniessen….. Wann veröffentlichen die Trottel das denn jetzt offiziell????

    Aber offensichtlich ein idealer Giro für Pellizotti und Mason! :D


    Leitplanke

    #571242
    tylance mayollrich
    Teilnehmer
    • Beiträge: 1163
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    ein prolog mit 1,5 km!
    druckfehler – velodrom – alibi – dementia ??

    #571243
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9956
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Wäre ja lustig 1,5km, aber dann ists schon so kurz, wär fast was für Sprinter.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #571244
    hannes
    • Beiträge: 624
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    gibts auch schon irgendwo Profile?


    flamerouge.blogspot.com[/URL]

    #571245
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    die wollen sich wohl sicher sein, dass das eine girowürdige strecke ist 2005 !!
    drum lassen sie zuerst einen *anderen fahrer* das ganze testmässig abspuhlen.

    die ganze mühsame geheimnistuerei ist sicher wegen cunego; JEDE WETTE !!!


    102

    #571246
    tylance mayollrich
    Teilnehmer
    • Beiträge: 1163
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    The presentation of next year’s Giro d’Italia will most likely take place in the third week of January, 2005, according to organisers RCS Sport. (CN)
    #571247
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ich glaube das mit dem Prolog ist fast schon offiziell. Die Entfernung kann man ja fast schon sprinten. Unglaublich da hat der letzte ja höchstens einen Rückstand von 2 Sekunden. Den sieger kann man ja auch gleich auslosen. Da kann ja jeder gewinnen.


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #571248
    Pinarella
    • Beiträge: 1899
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Kann mich nicht errinnern, dass es jemals so einen Prolog gab. Wer gewinnt denn sowas, eher ein Sprinter oder ein Zeitfahrer oder was. Das wäre ja schon fast was für ne Umfrage. Ich hoffe die „Etappe“ kommt ins Tippspiel.

    #571249
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    nein – nein – nein und nochmals nein…
    giro hat einen prolog – SUPER !!

    wenn diese grappatrinkende organisation vom giro november hat, november 04 , dann habt ihr da ganz oben bestenfalls juli; juli 05 oder die da ganz unten schon wieder 1 april 05…

    die stadt steht fest – wo der prolog stattfindet.
    die zahl von 1.5 kilometer auch anscheinend.
    die1.5 kilometer ist die distanz von einem afrikaner betrachtet in der vertikale wenn er nach oben guckt, vom start und ziel…..

    1.5 kilometer ist ein witz.
    rein nur schon von der stadt her, welche den giro sponstert, also bezahlt…..
    viiiiiiiel zu kurz für alle geldgeber der stadt…..

    das ganze hat uns cunego eingebrockt…


    102

    #571250
    Pythagoras
    Teilnehmer
    • Beiträge: 714
    • Klassikerjäger
    • ★★★★★★★

    1.5km finde ich an und für sich auch ein Witz, da kann man genausogut drauf verzichten!

    Was eine Möglichkeit wäre (hoffentlich ist es so): Es ist ein 1.5km langer Bergsprint mit ca 8% oder so, dann wäre es wirklich interessant!

    #571251
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Pythagoras

    bergsprint ist ein netter gedanke, aber ein furz schlussendlich wie diese 1.5 kilometer angabe..

    die können anscheindend lira nicht in euro umrechnen….


    102

Ansicht von 25 Beiträgen - 26 bis 50 (von insgesamt 174)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.