Giro d’Italia Winter thread

Home Foren Giro d’Italia Giro d’Italia Winter thread

Ansicht von 25 Beiträgen - 126 bis 150 (von insgesamt 174)
  • Autor
    Beiträge
  • #571327
    espresso
    • Beiträge: 31
    • Nachwuchsfahrer
    • ★★

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass Lance Armstrong die tour nicht fährt. Ich meine der sponsor ist dort ja schließlich sicher nicht wegen dem giro eingestiegen. Ein fernsehsender wie discovery wird das im vertrag auch nicht unbedingt nur dem wohlwollen des hrn. Armstrong überlassen haben.
    Außerdem gibt das sicher viele interessante dokus, wenn die von discovery ihren schützling zur tour begleiten.
    :P Also muß er einfach fahren.

    #571328
    chinaboy
    • Beiträge: 1417
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    habe in procycling gelesen, dass giro 05 mit einem extremen kurzen Prolog von gerade 1.1 Km beginnt.
    vielleicht gewinnt ein Sprinter dann den Prolog!


    Old Path, White Clouds

    #571329
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20497
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Popovych fährt laut cyclingnews nur die Tour. Grrr. Wer soll denn der DC Leader sein. Savoldelli? Oder Danielson?


    Leitplanke

    #571330
    tylance mayollrich
    Teilnehmer
    • Beiträge: 1155
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Popo will vielleicht auch mal die tour fahren, schon verständlich. andererseits brauch ihn Armstrong fürs MZF und als helfer für den vorletzten oder letzten berg. eine top-platzierung bei der tour wird es nicht werden.
    beim Giro wird Savoldelli wohl der leader sein, schleißlich ist er der einzige italiener im team, wobei die frage ist, ob er zu alter form zurückfindet und ob DIS ihm überhaupt starke helfer zur seite stellt.

    #571331
    Retendo
    • Beiträge: 810
    • Klassikerjäger
    • ★★★★★★★

    ich könnte mir vorstellen dass danielson eher als leader/co-leader für die vuelta eingeplant ist und den giro oder die tour als helfer fahren soll. von dem wird man auf jeden fall nächstes jahr einiges sehen!


    R.I.P. Piti

    #571332
    hannes
    • Beiträge: 624
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    wo war danielson dieses jahr nochmal stark?
    könnte mir auch vorstellen, dass salvodelli nach schlechtem giro die tour auslässt und vuelta fährt


    #571333
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20497
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Danielson: Dieses Jahr nicht stark. Hat irgendwo in den USA ein obskures Bergrennen oder Bergzeitfahren in Rekordzeit gewonnen, sonst nichts. Aber er hatte auch nicht viele Möglichkeiten sich in Szene zu setzen. Ferretti hat aber in den letzten Jahren was die Talentförderung angeht auch nicht sonderlich brilliert. Ok, Pozzato, Basso, ist schon ganz gut. Aber Valjavec, Giordani, Montgomery, Tiralongo, Gustov und eben Danielson haben doch stark enttäuscht, teilweise weil sie einfach nicht genug eingesetzt wurden. Die Erwartungen an einige waren wohl aber auch zu hoch.

    Danielson soll aber wirklich ein Riesentalent sein!


    Leitplanke

    #571334
    Escartin
    • Beiträge: 539
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Ist nicht Danielson schon ziemlich alt? Kann mir vorstellen, dass er sich so extrem nicht mehr steigern wird.

    #571335
    Ventoux
    • Beiträge: 1326
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Ist Jg. 78. Könnte sich also noch stark verbessern, muss aber nicht. Bei Radsportnews (hab grad entdeckt, dass ich die Seite außer den News gar nicht mehr so schlecht finde; verstehe jetzt auch, woran die die ganze Zeit gearbeitet haben: http://radsportnews.net/fahrer/) stand, dass er bislang 1 Sieg hat:
    Gesamtwertung Tour de Langkawi (MAL) 09.02.03 2.2 SAT

    Ich glaube eher, dass Savoldelli Kapitän sein wird, wenn Popovych nicht fährt. Wird wahrscheinlich Top 5 oder 10 schaffen (je nach Besetzung).

    #571336
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9845
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Ok, Jg.78, andere wurde noch jünger schon GT-Sieger :D

    Aber OK, kann sich sicher noch entwickeln, nur glaube ich eher weniger dran. Hat bei einigen Rundfahrten gute Tage gehabt um dann an den nächsten Tagen völlig einzubrechen. Vielleicht macht ihm ja das Beispiel Cioni Mut, der erst mit (schnell nachgeschauten) 29 Jahren den Durchbruch geschafft hat (und noch dazu so plötzlich!)


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #571337
    Ventoux
    • Beiträge: 1326
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Oder so wie Rasmussen, der zwar nicht aufs GK gefahren ist bei der Tour aber trotzdem mit seiner Fahrweise überzeugt hat. Bei der Vuelta davor ist er zwar auch ganz gut im GK gewesen aber eigentlich ist er auch da schon mehr (erfolgreich) auf Tagessiege gefahren. Ich mag ihn (Rasmussen), weil er sich auch mal was traut, was man heute leider nur noch von wenigen Fahrern behaupten kann. Bei Danielson muss man sehen, wie er sich in einer GT schlägt. Ist er eigentlich schon mal eine gefahren?

    #571338
    Retendo
    • Beiträge: 810
    • Klassikerjäger
    • ★★★★★★★

    er ist ein jahr bei ferretti gefahren und war vorher bei saturn glaub ich… ich denke das beantwortet deine frage ;)


    R.I.P. Piti

    #571339
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9845
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Retendo
    er ist ein jahr bei ferretti gefahren und war vorher bei saturn glaub ich… ich denke das beantwortet deine frage ;)

    Dito, und falls bei jemandem der Groschen noch nicht gefallen ist, werf ich den Namen Valjavec einfach mal in den Raum :D


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #571340
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    gehen die fahrer am giro 2005 das stilfserjoch von spondinig an? ich bin das einmal gefahren, diese 48 kehren sind der hammer !!!
    ich mag mich nicht erinnern das mal am tv gesehen zu haben.
    vorallem interessant sind die letzen 21 kehren die im offenen gebirge des berges vom ingenieur carlo donegani genial hineingepflanzt wurden.
    ich kenne keinen zweiten pass der so offen dargelegt ist für ein maus-katzespiel der fahrer.

    http://www.web-oberpoering.de/motorradtouren/ortlerrunde.htm


    102

    #571341
    Ventoux
    • Beiträge: 1326
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Savoldelli hat jetzt angekündigt mit einem starken Team den Giro auf GK zu fahren und danach die Tour als Helfer für Armstrong.
    (radsport-aktiv.de)

    Er hofft, mindestens aufs Podium zu kommen, da sehe ich aber eher schwarz, vor allem aber frage ich mich, wer das starke Team sein soll. Danielson und wer noch? Van Heeswijk in den Bergen :D ? oder das letztjährige Vueltateam ohne Landis und Beltran, dass ja sehr überzeugt hat?

    #571342
    tylance mayollrich
    Teilnehmer
    • Beiträge: 1155
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    kampfansage von Ivan Basso. er will den Giro gewinnen und nimmt ein schlechteres abschneiden bei der Tour in kauf. super, so haben wir’s gern! CSC kann natürlich eine klasse helfertruppe zusammenbringen.

    #571343
    EL CHABA
    • Beiträge: 1242
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Hi!

    Also, was mich überrascht, ist die Tatsache, dass Cuengo eventuell auf einen Giro-Start verzichtet, um bei der Tour besser abzuschneiden. Vor einigen Wochen hat es noch geheißen, er fährt den Giro voll und schnuppert bei der Tour ein bisschen rein ;)

    Chaba


    #571344
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Vielleicht will er die Tour gleich gewinnen. Ne Chancee hat er dort aber bestimmt nicht.


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #571345
    MaxiHaberl
    Teilnehmer
    • Beiträge: 1075
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    vor eineinhalb Monaten wurde ich hier noch von vielen Usern beinahe zerrissen, als ich spekuliert habe, dass Cunego den Giro gar nicht fährt :D Jetzt hat er das ja auch selber mal angedeutet, dass das eine Option ist. Ich glaube es aber selber auch nicht so ganz, dass er dann wirklich nicht am Start ist. Dass Basso sein Hauptaugenmerk auf den Giro legt, finde ich schon überraschend. Aber natürlich hat er dann dort auch eine gute Seigchance. Allerdings ist diese Situation für CSC nicht gerade komfortabel, da sie bei der Tour dann keinen Topklassementfahrer haben werden.

    #571346
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20497
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Ehm…

    Wo steht dass Cunego das gesabt haben soll?? Link?

    Im Interview zusammen mit Basso in der Gazzetta erwähnt er jedenfalls nichts davon. Und um ehrlich zu sein, denkt der KV dass die Story ungefähr so vertrauenswürdig wie die „Armstrong: Nie wieder Tour“ Story vor ein paar Wochen/Monaten auf Radsport-news. Kurz gesagt, Blödsinn um die Winterzeit zu überbrücken.

    Cunego wird den Giro nur dann nicht fahren wenn er verletzt ist!


    Leitplanke

    #571347
    Bremsklotz
    • Beiträge: 344
    • Wasserträger
    • ★★★★★
    Quote:
    Original von Kanarienvogel
    Wo steht dass Cunego das gesabt haben soll?? Link?…

    Wars das:
    http://radsportnews.net/cgi-bin/newsscript.pl?record=83

    #571348
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20497
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Danke.

    Halte das für Blödsinn. Wenn Cunego sowas mehrmals gesagt hätte, würde es ja nicht nur auf Radsportnews zu finden sein.


    Leitplanke

    #571349
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7390
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    denke eigentlich schon dass cunego den giro fährt und ihn dieses jahr auch nicht gewinnt. basso aber auch nicht. der hat doch arrogant gesagt giro zu gewinnen sei einfacher als tour. mag zwar stimmen ich würd mich aber mit sowas zurückhalten wenn kein armstrong oder ullrich oder von mir aus auch ein klöden der letztes jahr ja vor ihm war da sind. denn dann muss er gewinnen und ich glaub das dürfte schwerer werden als er sich das vorstellt.

    #571350
    MaxiHaberl
    Teilnehmer
    • Beiträge: 1075
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Basso ist glaube ich vorallem stark,wenn er sich an einen Fahrer dranhängen kann ( 04 Armstrong). Wenn er allerdings alleine angreifen muss, schätze ich ihn nicht so stark ein. Aber genau dass müsste er, wenn er den Giro gewinnen will. Da reicht es nicht sich einfach an jemanden festzubeisen (was ohne Frage auch schon eine große Leistung ist).

    #571351
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Coolman
    denke eigentlich schon dass cunego den giro fährt und ihn dieses jahr auch nicht gewinnt. basso aber auch nicht. der hat doch arrogant gesagt giro zu gewinnen sei einfacher als tour. mag zwar stimmen ich würd mich aber mit sowas zurückhalten wenn kein armstrong oder ullrich oder von mir aus auch ein klöden der letztes jahr ja vor ihm war da sind. denn dann muss er gewinnen und ich glaub das dürfte schwerer werden als er sich das vorstellt.

    Jep da hast du absolut Recht.

    @ Maxi: Ich denke genauso, wie er an Armstrong drangeblieben ist war erste Sahne, aber ich glaube er hat kein einziges Mal angegriffen, so wird es wirklich schwer eine Grand Tour zu gewinnen. Aber wenn er Glück hat und sich an einen Kletterspezialisten hängt, auf die guten Zeitfahrer gut Zeit rausholt kann er es schaffen.


    Offizieller Mari Holden Fan!!

Ansicht von 25 Beiträgen - 126 bis 150 (von insgesamt 174)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.