Kanarienvogel

Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 25 Beiträgen - 21,501 bis 21,525 (von insgesamt 21,610)
  • Autor
    Beiträge
  • als Antwort auf: Stichwahl – eigene Foren für GTs – Ja oder Nein #572503
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
      • Beiträge: 21971
      • Radsport-Legende
      • ★★★★★★★★★
      • Kompromiss: Verschiebung der endgültigen Entscheidung
      • Was ist der Unterschied zwischen dem einfachen und dem erweiterten Modus?
      • Teste gerade die Listen

      Leitplanke

      als Antwort auf: Stichwahl – eigene Foren für GTs – Ja oder Nein #572499
      Kanarienvogel
      Teilnehmer
        • Beiträge: 21971
        • Radsport-Legende
        • ★★★★★★★★★

        Der Kanarienvogel sieht Espressos Punkt durchaus, dem KV gefiel das alte Forum ohne Unterforen ja auch.

        Aber, das Problem ist weniger das Lesen als das Schreiben. Z.B. Giro: Jetzt diskutieren wir gerade über den Giro. Der KV hat eigentlich das Gefühl alles gesagt zu haben was er im Moment dazu sagen kann. Aber in 1-2 Monaten hat er sicher wieder eine Idee. Und ist auch nicht der Einzige. Ohne Unterforen könnte das Thema bis dann schon auf der nächsten Seite sein. Und man vergisst es, bis es jemand wieder hervorholt. Dann ist es wieder 1-2 Wochen aktuell und wieder vergessen. Durch mehr Posts (definitiv hier mehr als früher) wird die Diskussion schneller. Langsame Diskussionen fast unmöglich. Das wäre in einem speziellen Giro-unterforum weiterhin möglich. Dort würde es dann mal im Januar einen Streckenthread geben. Dann evtl mal eins mit Teamauswahl und Zusammensetzung. Das dann natürlich über längere Zeiten inaktiv ist, aber dank des Unterforums weiterhin schnell zu erreichen ist. Also wenn man etwas sagen möchte, muss man nicht schnell antworten sondern kann sich Zeit lassen. Obwohl der KV momentan wie ein Wilder postet, diskutiert er eigentlich lieber langsam!

        Genau aus diesem Grund gefällt dem KV Marths Idee auch nicht so. Mit einem GT Unterforum würden alle TdF threads während des Giros nach unten geworfen die arme Vuelta nach der Tour auf Seite 25. Das kommt ungefähr aufs gleiche raus wie jetzt. Der KV wäre ja eigentlich immer noch für TdF und Giro/Vuelta. Klar, die Vuelta würde unter dem Giro leiden, aber vermutlich noch auf der ersten Seite bleiben. Wenn nicht könnte man die beiden dann während des Giros doch noch trennen.

        Klar ist es nicht ideal wenn man noch 3 neue Unterforen mehr hat. Das ewige klicken und Browser öffnen nervt mit der Zeit. Schade dass es keinen “read new” Knopf gibt wo man automatisch zu den neuen Posts kommt!!!
        Man könnte ja eventuell die aktuellen Rennen und den allgemeinen Profiradsport fusionieren. Momentan fast alles im allgemeinen P., wird wohl ab März fast alles in den aktuellen Rennen sein. Natürlich gäbe es auch hier Diskussionen die der KV auch langsamer gern hätte, aber ist ihm weniger wichtig als eine ruhige Girodiskussion.

        Speiches Archivvorschlag: Der KV ist zwar auch für ein Archiv, aber jede Diskussion über eine GT ist es auch nicht wert aufbewahrt zu werden. Unsere ellenlangen Prognosen, JA , die fand der KV immer hochinteressant, das würde natürlich aber auch ohne Unterforen gehen, ist ja immer ein separater Thread.

        Der KV kann sicher auch ohne Unterforen leben, aber er will dann nicht beschuldigt werden, viele Threads nur kreiert zu haben um die Notwendigkeit von Unterforen zu beweisen. Girostrecke ist ein eigener Thread, der momentane Winterthread beeinhaltet auch schon mehrere Themen (Simoni-Cunego, T-Mobile, Favoriten generell) die der KV lieber getrennt ausdiskutiert hätte. Also mit oder ohne Unterforen, der KV wird gleich viele Threads und evtl Umfragen (wann ist eigentlich diese gemeine antischweizer Abstimmung fertig? :baby: ) eröffnen. Schlussendlich sollten wir einfach flexibel sein, falls mit UF, aber gar nichts los, ok abschaffen. Keine UF, aber zu chaotisch mit UF. Wenn der KV Chef wäre, würde er natürlich einfach alle die andere Meinung sind aus dem Forum schmeissen! :P Ausser T-Moby, der dürfte dem KV widersprechen!! Dank seiner genialen Signatur!!! (Danke danke T Moby, für all die Komplimente! Scheinst allerdings einen komischen Geschmack zu haben, wer den KV lobt kann ja nicht ganz normal sein!)

        Ach ja, warum wird denn des KVs Kompromossvorschlag konsequent ignoriert? ;(


        Leitplanke

        als Antwort auf: Giro d’Italia Winter thread #571307
        Kanarienvogel
        Teilnehmer
          • Beiträge: 21971
          • Radsport-Legende
          • ★★★★★★★★★

          Ventil

          Siege!!! Nicht Podestplätze! Ist dem KV schon klar dass Pantani fantastisch war, aber Cunego hat halt den Giro als 22 oder 23 jähriger gewonnen. Da kann man nicht erwarten dass er vorher schon x Siege hat… Pantani andererseits durfte erst nach Olympia 92 Profi werden. 93, in seinem ersten Giro gab er auf, fuhr aber an der Pordoietappe unter die ersten 10. Dann die erwähnten Unfälle, natürlich war sein Palmares als 28 jähriger schon recht gut! (Der KV denkt +brigens nach wie vor, dass der Trottel Chiappucci 94 Pantani um den Girosieg gebracht hat.) Erste Bergankunft: Chiappucci ist schnell hinten weg, natürlich darf dann vorne der junge Pantani nicht angreifen und Berzin holen. Später über den Jaufenpass (oder so ähnlich… Monte Giovo oder so ähnlich auf raviolisch (damit das Ventil es auch versteht), Chiappucci ist in einer Fluchtgruppe, natürlich darf Pantani hinten nicht angreifen! Im Moment als Chiappucci als letzter oder einer der letzten der Gruppe geholt wird, pffffffffffffffffffffffffffffffffff, fliegt der Pantani weg, holt in den wenigen Kilometern bis zum Pass noch überraschend viel Zeit raus, die er in der Abfahrt souverän verteidigt.) Ohne Claudio Chiappucci: 1994 der erste Girosieg Marco Pantanis mit der obligaten Frage, was hat denn der vor seinem ersten Girosieg schon gewonnen 8) .

          Der KV kapiert aber nicht ganz was das mit Cunego zu tun hat!


          Leitplanke

          als Antwort auf: Pro Tour Teams #572605
          Kanarienvogel
          Teilnehmer
            • Beiträge: 21971
            • Radsport-Legende
            • ★★★★★★★★★

            Coolman. Ja, natürlich 4 Teams wegen der Tour. Entwicklungshilfe!

            Das Problem ist dann aber halt dass z.B. Bouygues einfach nicht genug gute Fahrer hat um 3 GTs plus alle Klassiker zu fahren. Da wäre AG2R besser gewesen. Nicht viel, aber besser.

            Ventoux: Also der KV findet Pineau ein poulet bourguignon! :D

            Euskatel-Bouygues. Klar Euskatel. Mayo, dazu Sanchez, Zubeldia, evtl Gonzalez, dann evtl Egoi Martinez und andere. Haben natürlich auch keinen Sprinter, aber von Mayo muss man erwarten dass er eine GT unter den ersten 5 beendet.

            Giro/Vuelta Tour: 3 Platz im Giro = 9 in der Tour? Übertrieben….. Pantani 2. und dritter 94, (im gleichen Jahr also) 1. und 1. 98, Totschnig ? und ? 03 dann 7. in Frankreich 04. Also Totschnig ? 03 im Giro (erstes Ziel, damit erstmal Hauptziel und 7. in Frankreich 04 (Hauptziel) dass ist nie und nimmer 3-9

            Breukink: Seit Fignon, stimmt. Allerdings kann man ja wirklich auch nicht lauter Fignons haben! Die Italiener hätten dann nur Pantani gehabt. Fahrer wie Jaja (Vuelta) Virenque und Luc Leblanc waren auch gut genug. Wären das Italiener gewesen hätten sie durchaus um dem Girosieg mitfahren können. Aber halt Franzosen, darum war das Hauptziel immer Frankreich. Deshalb haben die Franzosen auch momentan Probleme, vermutet der KV. Anfangs/Mitte der 90er (oder gar bis Ende???) war die Tour sehr international, sehr wenige französische Teams, damit fehlte einer ganzen Generation die Möglichkeit Erfahrung zu sammeln. Schlechte Talentförderung evtl auch, aber Vino hat ja seine Amateurzeit in Fra verbracht.. Wohl ein bisschen von beidem, Pech, schlechte Förderung und dazu wenige Möglichkeiten Erfahrung zu sammeln.

            Zu Voeckler: Der KV hat aber auch noch einen anderen KOmmentar Voecklers in Erinnerung, dort gibt er sich was seine GT Zukunft angeht um einiges optimistischer. Und GANZ auszuschliessen ist das ja nicht. Jaja war auch nicht wirklich erwartet, und wie schon gesagt, Riis war eine normale daenische Wurst, bevor er ploetzlich immer duenner und an den franzoesischen Bergen schneller wurde!

            So der KV glaubt dass wir die Franzosen bald ausdiskutiert haben, soll mal jemand die Spanier oder Italiener oder den Rest analysieren!


            Leitplanke

            als Antwort auf: Giro d’Italia Winter thread #571301
            Kanarienvogel
            Teilnehmer
              • Beiträge: 21971
              • Radsport-Legende
              • ★★★★★★★★★

              Warum soll denn Cunego in Frankreich nicht gewinnen können? (Die Antwort ist, weil er sich auf den Giro konzentriert) Pantani vor seinem ersten Girosieg. Etappen en masse, aber keinen Klassiker. Cunego: mehr oder weniger nichts, unterdessen aber auch die Lobardeirundfahrt.

              Wenn Cunego nur die Tour fahren würde (0% Chancen und das ist aufgerundet), warum sollte er weniger Chancen als Basso haben? Es gibt zwar schon Fahrer, die wirklich nur eine Rundfahrt gut fahren können (Tonkov=Giro), aber das weiss man von Cunego noch nicht. Hitze? Tempo? Wenn er ein wirklich grosser ist, dann kein Problem. Der KV will aber nicht davon ausgehen dass er das nicht kann. Darum IMO sowohl am Giro als auch an der TDF = Cunego > Basso.

              Und Indurains Französisch war so gut, dass er die Tour gleich 5mal gewonnen hat!


              Leitplanke

              als Antwort auf: ProTour Chaos #571499
              Kanarienvogel
              Teilnehmer
                • Beiträge: 21971
                • Radsport-Legende
                • ★★★★★★★★★

                Sehr guter Ventilpost!! Ist das Ventil krank?

                tylance: Lizenzen: Damit Sponsoren sicher sein können an den wichtigen Rennen teilnehmen zu dürfen, wenn sie sich langfristig verpflichen. Eigentlich keine schlechte Idee, der KV findet aber 15-18 Teams wären genug gewesen.


                Leitplanke

                als Antwort auf: phonak keine Lizenz #570963
                Kanarienvogel
                Teilnehmer
                  • Beiträge: 21971
                  • Radsport-Legende
                  • ★★★★★★★★★

                  Also an allem ist der gute Leblanc nun doch nicht schuld!!!

                  Seine Fehler: Anfangs sehr schlechte TdF Routen, unterdessen viel besser geworden und zwischendurch nicht perfekte Einladungspolitik. Dass er aber Franzosen bevorzugt ist versändlich und schlussendlich auch richtig. Gut, RAGT wäre definitiv nicht nötig gewesen.

                  Und wenn das Abkommen was mit “nur 19 Teams” zu tun hat, dann kommt das eher aus Spanien. Die haben doch letztes oder vorletztes Jahr einen Vertrag mit allen spanischen Teams abgeschlossen. Eine Teilnahmegarantie. 20 Teams. nur 2 freie Plätze, CV und der KV weiss leider nicht welche Teams es nächstes Jahr noch gibt. Paternina? Cafe Bacque? Nur 2 freie Plätze hätten aber wohl nicht gereicht.

                  Für Leblanc ist es egal, ob’s nun 19 oder 20 Teams sind. AG2R kommt sicher zur Tour dazu, Agritubel oder RAGT, eh egal, jedes Furzteam muss ja nicht unbedingt dabei sein. Könnte mir auch vorstellen dass er Phonak doch noch einlädt. Oder CV, je nachdem wie die sonst so fahren. Evtl für die ASO Klassiker wichtiger als für die TdF, da möchte man vielleicht alle Franzosen dabei haben, egal wie mies die sind. Und Belgier in Belgien. Aber 4 französische Teams sind in der Pro Tour. Das ist ganz klar wegen der ASO und der Tour. Vom sportlichen her wären schon 3 fragwürdig.

                  Aber insgesamt sieht der KV keinen Zusammenhang zwischen der Phonaklizenz und dem Abkommen.

                  Wenn’s um die UCI geht sollten wir den richtigen verfluchen, dass wäre in dem Fall Hein Verbrugghen, der sich zum Abschied ein Denkmal (Pro Tour) setzen will.

                  Das ironische an der ganzen Sache ist natürlich das Andy Rihs sich 03 noch beklagt hat, dass Sponsoren die sich langristig verpflichten ein Team zu haben, nicht sicher sein können auch an der TdF teilnehmen zu dürfen, verlangte sowas wie eine Garantie von der UCI. Die ist jetzt da, allerdings nicht für Phonak!


                  Leitplanke

                  als Antwort auf: Pro Tour Teams #572596
                  Kanarienvogel
                  Teilnehmer
                    • Beiträge: 21971
                    • Radsport-Legende
                    • ★★★★★★★★★

                    Bubis Telekom gehört nicht in die Pro Tour.

                    Pineau, ja der KV dachte ja nur der sei ein bisschen älter! Hat ihn nicht kritisiert!

                    Voeckler: Der KV ist mit Ventoux, T Moby und Serrano nicht ganz einverstanden. Der ist ein grosses Talent. Man wird nicht zufälligerweise französischer Meister und fährt auch nicht zufälligerweise eine gute Tour.

                    Franz. Medien haben ihn hochgejubelt, natürlich!!! Die haben ja sonst nichts zu jubeln! Endlich mal einen Fahrer, der in Gelb fährt, er ist jung, sympathisch, und gewinnt mit seiner beherzten und etwas unorthodoxen Fahrweise (hinten im Peloton rumhängen, die Zwischensprints die von Stillstandsversuchen gefolgt werden etc. ) alle französischen Herzen. Abgesehen davon werden in anderen Ländern auch schnell Fahrer hochgejubelt.

                    Möglicher Toursieger: Ja wohl schon eher nicht…. Aber wenn ein Riis von mehr oder weniger 0 zum Toursieger werden kann…. Voeckler erschien am Berg schon etwas zu schwach. Aber ein guter bis sehr guter Classiquefahrer könnte er werden.

                    Ventoux: CV ohne Valverde hat immer noch die Garcias, David Blanco, E. Jimenez und hoffentlich einige gute Neopros. Was ist eigentlich mit Casero?

                    AG2R ist um einiges besser als Bubi Telekom!!

                    Sprinter! Nazon und Usov. GK: Charreau: Ok, nicht soooooooo toll, Dessel (war ja 04 bei Phonak ganz gut) Astarloza (der allerdings eine sehr enttäuschende Saison hinter sich hat, wird bald von der Liste der potentiellen GK Fahrer eliminiert. Und P. Deignan… muss wohl zum xten mal die Baby Giro Resultate kontrollieren. Jedenfalls kommt mir der Name so halb bekannt vor und das Team würde auch stimmen, könnte also der sein der die Etappe auf den Terminillo gewonnen hat, oder der der Dritter war. Dann Goubert. Dazu Leute wie Portal, Scanlon und Calzaty (der einzige RAGTler der halbwegs fahren konnte!)


                    Leitplanke

                    als Antwort auf: Giro d’Italia Winter thread #571290
                    Kanarienvogel
                    Teilnehmer
                      • Beiträge: 21971
                      • Radsport-Legende
                      • ★★★★★★★★★

                      Maxi: Warum fändest du einen Giroverzicht Cunegos gut? ?(

                      T Moby:

                      Quote:
                      Cunego wird den Giro fahren da er sich bewusst sein müste das er dieses Jahr nie im Leben aufs Tour Podium kommt. Deswegen wird er den giro gewinnen wollen und die Tour mal kennenlernen.

                      Der KV behauptet dass Cunego den Giro fahren wird weil er ihn gewinnen will, nicht weil er die Tour nicht gewinnen kann. Cunego=Italiener, Das wichtigste Rennen für Italiener: Giro. :D

                      Maxi II heisst dein Bruder Mini? :P Ullrich wird Vinos Helfer. 8) Bah, Tourtalk, pfui! X(


                      Leitplanke

                      als Antwort auf: Welche Neos schlagen ein… #571065
                      Kanarienvogel
                      Teilnehmer
                        • Beiträge: 21971
                        • Radsport-Legende
                        • ★★★★★★★★★

                        Kein Neo, aber jung, deshalb hier. Weiss jemand was mit Contador los ist? Musste der seine Karriere jetzt beenden oder nicht? Auf cyclingnews ist er nämlich 2005 auch dabei. Operiert? Auf dem Weg zum Comeback? Oder was?


                        Leitplanke

                        als Antwort auf: Giro d’Italia Winter thread #571282
                        Kanarienvogel
                        Teilnehmer
                          • Beiträge: 21971
                          • Radsport-Legende
                          • ★★★★★★★★★

                          All die Nicht-italienischen Stars die hier erwähnt werden…. Zuerst müssen sie halt erst mal an den Start gehen. Vino: Denke nicht. Beloki: Scheint der Fall zu sein, aber wie auch schon erwähnt, der muss zuerst zeigen dass er wieder zurück ist. Armstrong: Während des letzten Giros hat er einige interessante KOmmentare losgelassen, Mortirolo der härteste Aufstieg, würde ihn gern mal im Rennen fahren, der Giro reizt mich wirklich usw. Dachte 05 mmmhhh, warum nicht. Aber… neuer Sponsor, da wird wohl die Tour das wichtigste sein. Und in Amerika ist natürlich die Tour DAS Rennen, sonst gibt’s nichts. (Hatte auf einem anderen Board eine Diskussion mit einem Amerikaner… Tour de Georgia hielt er für wichtig, Lance hat das doch auch gewonnen, was erzählst du da von “nur” die Tour?) Was würde in Amerika besser ankommen: 7. Toursieg? (verdammt viele natürlich.. schon 6!) sonst wie dieses Jahr. Oder Fleche Wallone, LBL, Giro, 2. Platz an der TdF? Der KV denkt: 7. TdF Sieg. Darum denkt er unterdessen wieder dass Armstrong nicht starten wird. Vorallem auch weil mit Popovych (und Savoldelli meinetwegen…) 2 Fahrer im Team sind die er in Frankreich nicht unbedingt braucht und schon Giroerfahrung haben.

                          Scarponi: Was habt ihr alle mit dem? Schon komisch… Vergleich mit Pellizotti: Kaum bringt den KV den ins Gespäch geht’s Gelächter los.. (Ok, gewinnen wird er ja kaum, der KV gibt’s zu) aber Scarponi…. Kurzer Vergleich: 2003 Beide im Giro, Pellizotti weiter vorne. Scarponi zeigt dafür bei den Klassikern mehr Potential, insgesamt eine gute Saison für beide, wohl sogar besser für Scarponi. 2004 Pellizottis Giro enttäuschend. Dafür zeigt er bei Eintagesrennen Potential, vorallem im Herbst. (Frühling aber auch, aber so lange her, der KV weiss das schon nicht mehr so genau) Scarponi: Tour, EINE gute Etappe, dann gar nichts mehr. Klassiker und so war auch weniger als erwartet. Insgesamt haben beide stagniert, eher bessere Saison für Pellizotti aber.
                          Alles ohne Gewähr natürlich. Könnte ja auch was vergessen haben.

                          Darum 2005.. Des KVs Erwartungen an Pellizotti. Nicht so klar. Entscheidendes Jahr. Eher auf Klassiker oder auf GTs oder beides? (auch möglich, siehe Basso) (ok halbklassiker) Der KV hält es für möglich dass er sich auf die Frühjahrsklassiker konzentriert, den Giro auslässt (war eigentlich dieses Jahr schon so geplant, Caucchioli’s (aha, der wurde auch noch nicht erwähnt!!!) Verletzung hat Alessio aber einen Strich durch die Rechnung gemacht. ) Giro werden sicher Garzelli und wohl Cioni auf GK fahren. Sonst halt Mason und Mugerli (mit so einem Namen….) Pellizotti dann die Tour, evtl mit Cioni, Garzelli sicher nicht.
                          Scarponi: Ah, erstmal…. wo fährt er? Scheint doch noch nicht ganz sicher zu sein. Nehmen wir mal an das klappt mit Liberty: als Co-Leader mit Beloki, wenn Beloki in Form ist=Nr 2. Sonst …. auch schwer. Mehr als den 5ten Platz traut ihm der KV nicht zu. Und das ist ein allerhöchstens! Warum ihr ihm aber alle soviel zutraut ist mir ein Rätsel, dass er besser als Pellizotti ist hat er noch nicht bewiesen, und die meisten halten ja von dem nicht viel.


                          Leitplanke

                          als Antwort auf: Stichwahl – eigene Foren für GTs – Ja oder Nein #572486
                          Kanarienvogel
                          Teilnehmer
                            • Beiträge: 21971
                            • Radsport-Legende
                            • ★★★★★★★★★

                            Kompromisse?

                            Ok.

                            1. Alles wird so gemacht wie der KV will!!!

                            Äh, wohl abgelehnt.

                            2. Wie wär’s damit: Falls die 3 Unterforn gewinnen, werden sie erst im März oder April gemacht. NIcht jetzt wie der KV eigentlich wollte. Und wenn bis dann alles ok läuft, unerwarteterweise nicht viele GTthreads eröffnet werden evtl noch später oder gar nicht.

                            Wenn andererseits die Antiunterforenfraktion gewinnt, wird das Ganze nochmal durchdiskutiert (nominiere für die pro Fraktion das Ventil und Pythagoras!). falls im März oder April oder Mai entweder viele der aktuellen Rennen Threads GTgehijacked werden (wie der Lieblingsfahrerthread :( , oder viele GT threads eröffnet werden, so dass eine Diskussion über die aktuellen Rennen, oder im Mai anderen aktuellen Rennen für schwierig wird, weil die Threads so schnell nach unten rutschen und wer nicht täglich vorbeischaut dann gar nichts mehr sagen kann…. eh, der KV weiss nicht mehr wo der Satz angefangen hat, moment!!! Mit all den KOmmas und Klammern…. bah!

                            Zsfg:
                            2a) Verschieben der Kreation der Unterforen auf März-April
                            2b) Wiederaufnahme der Diskussion bei Bedarf, evtl gefolgt von einer neuen Abstimmung (wobei der KV normalerweise dagegen 2mal über das gleiche abzustimmen, (in einem Jahr!) Aber Kompromiss ist Kompromiss


                            Leitplanke

                            als Antwort auf: Vorschläge, Kritik, Anregungen… #570253
                            Kanarienvogel
                            Teilnehmer
                              • Beiträge: 21971
                              • Radsport-Legende
                              • ★★★★★★★★★

                              Serrano

                              Jetzt ist der Kanarienvogel gekränkt. Dieser Aussage:

                              Quote:
                              Auch wenns dich vielleicht jetzt kränkt (??), aber im alten Forum haste wirklich nicht so viel “Blödsinn” geschrieben

                              beweist nur, dass du des KVs Beiträge im alten Forum nicht richtig gelesen hast!!! War aber auch über längere Zeit, da der KV dort weniger geschrieben hat.

                              Aber der KV verzeiht dir natürlich. Schliesslich hast auch noch folgendes geschrieben:

                              Quote:
                              sieht man mal von den Gotti-Parolen ab

                              Also, nur die Gotti-Parolen waren Blödsinn, aber endlich endlich gibst du zu dass des KVs Theorie “Cuenca und Manzano sind besser als Zaballa” richtig und korrekt war!!!! Danke!!! Und anstatt hier Posts hinzukleben, gehst jetzt besser endlich mal in den Neothread und informierst das Volk welche Kelmeboys nächstes Jahr überraschen werden!!!


                              Leitplanke

                              als Antwort auf: Vorschläge, Kritik, Anregungen… #570249
                              Kanarienvogel
                              Teilnehmer
                                • Beiträge: 21971
                                • Radsport-Legende
                                • ★★★★★★★★★
                                Quote:
                                Original von Serrano

                                Quote:
                                Original von Kanarienvogel
                                Ja, und??? Also gleich mit bedenklichem Stirnrunzeln… dann nimmst du dieses Forum einfach zu ernst!

                                Zu ernst nehm ichs nicht, sonst würd ich mich ja gleich hier verziehen, wenn ich genervt bin. Aber ich habe das Gefühl, dass hier einige – auch bzw. fast in erster Linie du – einfach irgendnenn Dummschmu schreiben um auf möglichst viele Beiträge zu kommen.

                                Ehm… 1. Blöde Posts vom Kanarienvogel sind überhaupt nichts neues!!!! Hat er schon im alten Forum gern gemacht. Prozentual hat sich da nichts verändert, denkt der KV.

                                2. Meinst du Kanarienposts im off-topic oder im Profi-radsport?

                                3. off-topic, auch da IMO nicht ALLE Kanarienvogelposts off topic (soweit man im off-topic überhaupt off topic sein kann. Jeder off-topic thread hat immerhin doch doch ein Topic)


                                Leitplanke

                                als Antwort auf: Vorschläge, Kritik, Anregungen… #570245
                                Kanarienvogel
                                Teilnehmer
                                  • Beiträge: 21971
                                  • Radsport-Legende
                                  • ★★★★★★★★★

                                  ? Ok welche Threads im Profiradsport sind denn so schlimm? Der KV fand die Girodiskussion höchst interessant!

                                  Im off-Topic…. nun ja, OFF TOPIC heisst es ja auch….Dem KV haben die verschiedenen Wahlkämpfe Spass gemacht, aber man muss ja nicht alles lesen.

                                  Quote:
                                  Ich betrachte einiges was hier im Moment vorgeht mit einem bedenklichen Stirnrunzeln und hoffe auf Besserung wenn die Saison losgeht

                                  Ja, und??? Also gleich mit bedenklichem Stirnrunzeln… dann nimmst du dieses Forum einfach zu ernst!

                                  Escartins Aussage stimmt aber schon (wobei die 90% letzten Juli auch nicht mehr 90% waren) Das liegt aber hauptsächlich am neuen Forum. Im alten=weniger aktive Threads, nur eine Seite, und meistens waren auch nur die ersten 5 – 10 aktiv. Hier: Unterforen, mehr aktive Threads, mehr posts, und nicht alles wird alle interessieren, vieles wird nerven. Das wird auch so bleiben. Wird sogar noch schlimmer werden, weil mit einem Namen wie http://www.radsportforum.com ist man ja auch nicht so schwer zu finden. Wird immer mehr Poster geben, immer mehr posts, vermutlich werden wir auch mehr Ullricher haben und Ullrich wird noch mehr zum Thema Nr 1 werden! Bisher waren wir ja eigentlich kein Ullrichforum, überraschenderweise! (Darum ist der KV auch für separate GT unterforen, die Ullricher wären dann im TdF Forum zu Hause, leicht ignorierbar!)

                                  Aber ok, wenn dir was nicht passt kannst ja eine Umfrage starten! :)

                                  ps Aeltestenrat: Wenn in einer Abstimmung der Aeltestenrat mit Sonderwahlrechten ausgestattet werden würde, wäre das natürlich demokratisch! 8)


                                  Leitplanke

                                  als Antwort auf: ProTour Chaos #571487
                                  Kanarienvogel
                                  Teilnehmer
                                    • Beiträge: 21971
                                    • Radsport-Legende
                                    • ★★★★★★★★★

                                    Mmmhhh, schade.

                                    Dem KV hätte es gefallen wenn kein so weitreichendes Agreement zustande gekommen wäre. Jetzt ist es so dass die GTs die 19 Mannschaften einladen und die akzeptieren müssen, weil es in der ProTour Rangliste zählt. Gestern war es noch: Wir werden die 19 einladen. Aber die GTs hätten in der ProTour Rangliste nicht gezählt, dann hätten vermutlich einige Teams ihre Giro und Vueltaeinladungen nicht angenommen. Und es hätte mehr freie Plätze gegeben. Jetzt….. nur 3.

                                    Giro wohl: Panaria, Barloworld und Acqua e Sapone . Oder Tenax? oder Phonak? oder die Kolumbianer?

                                    Tour: AG2R, RAGT und da gibt’s ja noch ein weiteres französisches Team!!! Agritubel. Super!

                                    vuelta: Haben ja ein Abkommen mit den spanischen Mannschaften, die sollen alle eingeladen werden. Also Kelme, Relax und etwas das Kaiku heissen soll. Gibt’s Cafe Bacque nicht mehr?

                                    Dafür werden wir in den Genuss von 3 Rundfahrten mit Davitamon, Quick step und mysteriösen französischen Teams kommen. Schade.


                                    Leitplanke

                                    als Antwort auf: Australische Meisterschaften #572461
                                    Kanarienvogel
                                    Teilnehmer
                                      • Beiträge: 21971
                                      • Radsport-Legende
                                      • ★★★★★★★★★

                                      Pythagoras

                                      Quote:
                                      2. Statt “Amatuer” oder so einfach “Tippspielkönig”.

                                      Ja, ja Amatuer. Tut das Heppner so sagen?

                                      Jaja

                                      Quote:
                                      das wäre dann wohl die falsche Übersetzung. Vielleicht gibts ja ein Wörterbuch Deutsch-Kanarisch

                                      Bah= pf oder pä.. Weiss nicht. Aber dass man den KV nicht versteht ist schon traurig :(

                                      Escartin hingegen ist offensichtlich ein kultivierter Mensch!!!!!

                                      Aus. Meisterschaften. Wahlkampf lohnt sich nicht….. Bis zum 31 Dez aber etwas lang… Blöd. Der KV wird deshalb, wenn es sonst niemand macht eine Umfrage über die Sterne starten…… so in 2 Wochen. Wenn man bis zum 31. wartet haben wir ja dann keine Zeit mehr.

                                      – alle Meisterschaften gleich
                                      – 2003 Sytem für die im Juni!
                                      – nicht alle gleich

                                      welche Optionen sollte es noch geben?


                                      Leitplanke

                                      als Antwort auf: Fahrer des Jahres 2004 #577779
                                      Kanarienvogel
                                      Teilnehmer
                                        • Beiträge: 21971
                                        • Radsport-Legende
                                        • ★★★★★★★★★

                                        Vielleicht hätte ein Cunego in Hochform ja auch die 3 in Frankreich geschlagen.


                                        Leitplanke

                                        als Antwort auf: Fahrer des Jahres 2004 #572439
                                        Kanarienvogel
                                        Teilnehmer
                                          • Beiträge: 21971
                                          • Radsport-Legende
                                          • ★★★★★★★★★

                                          Vielleicht hätte ein Cunego in Hochform ja auch die 3 in Frankreich geschlagen.


                                          Leitplanke

                                          als Antwort auf: Soll es eigene Foren für die 3 GTs geben? #570877
                                          Kanarienvogel
                                          Teilnehmer
                                            • Beiträge: 21971
                                            • Radsport-Legende
                                            • ★★★★★★★★★

                                            Letzter Wahltag!!!!! Abstimmen bitte, wer’s noch nicht gemacht hat!!!! Aber zuerst die brillanten Argumente des Ventils (BIER) durchlesen.

                                            Breaking news: Pythagoras gibt gratis Nachhilfeunterricht für unser Jungvolk. Mathe latürnich!

                                            [Und der KV macht Voodoopuppen, von denen die falsch stimmen!


                                            Leitplanke

                                            als Antwort auf: Leipheimer auf´s Tour Podium ? #572377
                                            Kanarienvogel
                                            Teilnehmer
                                              • Beiträge: 21971
                                              • Radsport-Legende
                                              • ★★★★★★★★★

                                              T-Moby (Moby Tick würde dem KV auch gefallen!)

                                              Nehme an das Leipheimer von Rabo ein schlechteres Angebot bekommen hat, verständlich. Er wurde als potentieller Podiumskandidat gekauft, und diese Erwartungen hat er klar nicht erfüllt. Die France 2 Kommentatoren haben während der Tour erwähnt, dass Leipi von Rabo nur einen viel schlechteren Vertrag angeboten wird. Denke dass Gerolsteiner dann höher war, vermutlich nicht viel. Und evtl. dachte sich Levy ja auch dass im ein Tapetenwechsel gut tun könnte.

                                              Cedros: Nein, ein Edelhelfer ist nicht nur für die Getränke und die Flachstücke da. Azevedo? Letzter Tempomacher am Berg. Die halbe ONCE Mannschaft hat vor Jahren Olano regelmässig Berge raufgezogen, weil er der Leader war. Genau das Tempomachen ist die Aufgabe des Helfers. In einer Gruppe, (bis 25-30 Mann) kann der Leader im Flachen auch ohne grosse Probleme und Sturzgefahr zum Mannschaftswagen zurück. Für Armstrong z.B. ist der Tempomacher am letzten Berg viel wichtiger als der Getränkeholer im letzten Tal. Man hat’s vor der Heras/Rubiera/Beltran/Azevedo Zeit gesehen, Armstrong fährt in einer Gruppe höchst ungern an der Spitze. 99 mit Zülle, den er wiederholt auffordert die Führung zu übernehmen (um dann angegriffen zu werden, blöd der gute Alex) 2000 am Ventoux fährt den Angriffen nach, lässt aber Ullrich die Führungsarbeit verrichten (um dann abgehängt zu werden, blöd, der gute Jan). Und wenn Azevedo z.B. 2000 in seiner 04 Form Helfer von Armstrong gewesen wäre, der wäre GARANTIERT am Pass mit dem Namen den sich der KV nicht merken kann (Virenque Etappensieg, Morzine) bei Armstrong geblieben auch wenn er dadurch 3 Plätze verloren hätte.

                                              Arbeit des Edelhelfers: Beschützen des Leaders, solange dabeibleiben wie er kann, letzter Tempomacher, unterstützen in der Krise, Getränke holen wenn kein anderer Helfer mehr in der Nähe ist, Tempofahren im Tal, wenn kein anderer Helfer mehr in der Nähe ist. Welche von diesen Diensten braucht Totschnig? Letzter Tempomacher? Nein. Im Tal? Nein, ausser Totschnig ist 7. und alle zwischen 1-15 haben angegriffen (Leipi 9. aber mit Totschnig). Höchst unwahrscheinlich. Das einzige was ein Edelhelfer für Totschnig machen könnte ist: Getränke im letzten Tal. (Braucht man dafür einen Leipheimer?) und unterstützen in der Krise, d.h. Totschnig lässt reissen, Leipheimer könnte noch folgen. Da Leipheimer NICHT warten würde, (ausser er ist 25. und Totschnig 3., letzte Bergetappe, aber wir reden ja eher über die ersten Bergetappen, wenn er Edelhelfer wäre, müsste er seine Ambitionen von Anfang an denen von Totschnig unterordnen) kann er IMO nicht als Edelhelfer klassifiziert werden. Und ob dann wirklich immer Leipheimer die Getränke holt ist auch nicht klar…. denke eher da kommt ein Wegmann auch noch mit ins letzte Tal, ausser in den wirklich harten Etappen. DOrt wechseln sie sich dann ab, oder wenn einer klar vor dem anderen ist erledigt die Diskussion sich auch.

                                              Ah, noch am letzten Berg wertlos. Nein, stimmt nicht. Wenn Totschnig abreissen lässt und alleine hoch muss verliert er mehr Zeit als wenn er einen Tempomacher bei sich hat. Allerdings lohnt sich der Aufwand für einen 5-10. Platz einfach nicht.

                                              Chinaboy

                                              Quote:
                                              Wenn Menchov Wurst wäre, was wäre dann Franco Pellizotti? wohl Würstchen!

                                              GRRRRRRRRRR , GRRRRRRRRRR WÜRSTCHEN???? PELLIZOTTI??? GRRRR GRRRR

                                              Der KV notiert sich Chinaboys Namen auf einem Zettel und verlässt empört und Rachepläne schmiedend das Forum!


                                              Leitplanke

                                              als Antwort auf: Fahrer des Jahres 2004 #577772
                                              Kanarienvogel
                                              Teilnehmer
                                                • Beiträge: 21971
                                                • Radsport-Legende
                                                • ★★★★★★★★★

                                                Mmmh, Freire, den vergisst der KV immer. Milano – Sanremo und Weltmeister!


                                                Leitplanke

                                                als Antwort auf: Fahrer des Jahres 2004 #572432
                                                Kanarienvogel
                                                Teilnehmer
                                                  • Beiträge: 21971
                                                  • Radsport-Legende
                                                  • ★★★★★★★★★

                                                  Mmmh, Freire, den vergisst der KV immer. Milano – Sanremo und Weltmeister!


                                                  Leitplanke

                                                  als Antwort auf: Vorschläge, Kritik, Anregungen… #570232
                                                  Kanarienvogel
                                                  Teilnehmer
                                                    • Beiträge: 21971
                                                    • Radsport-Legende
                                                    • ★★★★★★★★★

                                                    Nix da!!! Der Ältestenrat gehört den ältesten!!!!!

                                                    Also espresso, Speiche, Delmo, Mottarone und Breukink! Bremsklotz als Tie-breaker, falls nicht alle mitstimmen!

                                                    Und der KV findet wirklich dass die Supermoderatoren werden sollten. Jüngstenrat… In einem Jahr sind das schon andere……….

                                                    Ventil, die Abstimmung scheint klar zu sein, heute der letzte Tag, die Neinsager gewinnen momentan. Davids Rückzieher….. wir hätten halt von Anfang an einen besseren Wahlkampf führen sollen, dann hätte RC für uns gestimmt. Jetzt etwas zu spät….


                                                    Leitplanke

                                                    als Antwort auf: Giro d’Italia Winter thread #571241
                                                    Kanarienvogel
                                                    Teilnehmer
                                                      • Beiträge: 21971
                                                      • Radsport-Legende
                                                      • ★★★★★★★★★

                                                      Danke!!!!

                                                      Mmmhhh, also dem KV fehlt der Mortirolo auch!

                                                      11 Etappe ok, Staulanza tönt familiär… Forcella Staulanza? Wie das aber genau ist weiss der KV auch nicht mehr.

                                                      12. Etappe: San Pellegrino. ??? Kenne einen der so heisst, muss aber ein anderer sein

                                                      13. ok. Costalunga, Pordoi, Campolongo klar, Abfahrt, Erbe, dann der unbekannte Schlussaufstieg, grosse Frage, wie weit vom Ziel? Erbe natürlich, nicht der Schlussaufstieg.

                                                      14. Stelvio sehr gut, runter nach Bormio, oder fast, Foscagno wieder 1000 Meter rauf, allerdings ein mittellanges Halbflachstück dazwischen, Eira ist dann gar nichts, ein 2 km Hügel….. Aber Stelvio und Foscagno sind hart genug.

                                                      17. Fauniera gefällt dem KV besser als der Grosse Sankt Bernhard. Aber ????

                                                      19 sieht gut aus!!! Allerdings wohl Sestriere von der einfacheren Seite (nicht das die schwierigere Seite besonders schwierig wäre)

                                                      Das ganze aber natürlich noch mit Vorsicht zu geniessen….. Wann veröffentlichen die Trottel das denn jetzt offiziell????

                                                      Aber offensichtlich ein idealer Giro für Pellizotti und Mason! :D


                                                      Leitplanke

                                                    Ansicht von 25 Beiträgen - 21,501 bis 21,525 (von insgesamt 21,610)