Rujanofan

Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 25 Beiträgen - 476 bis 500 (von insgesamt 511)
  • Autor
    Beiträge
  • als Antwort auf: Wett-Thread für alle Rennen und Besserwisser #649868
    Rujanofan
    Teilnehmer
    • Beiträge: 512
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    sorry,falsches Thread

    als Antwort auf: Giro d’Italia 2011 – Die 1.Woche #697759
    Rujanofan
    Teilnehmer
    • Beiträge: 512
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Also von Kreuziger als Favoriten zu sprechen, ist noch verfrüht. Mal schaun ob er mit Contador, Scarponi usw. im Hochgebirge mithalten kann. Das traue ich ihm nämlich immer noch nicht ganz zu.

    Rujanofan
    Teilnehmer
    • Beiträge: 512
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Richie Porte fast 19 minuten! Ist der gesundheitlich angeschlagen? ?(

    Rujanofan
    Teilnehmer
    • Beiträge: 512
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Rujano leider weg vom Fenster. Wenigstens Pozzovivo und Sella noch dabei, obwohl beide ein wenig Zeit verloren haben.

    Di Luca fast 7 minuten. Der fährt wohl wirklich mit Wasser und Brot. :D

    Rujanofan
    Teilnehmer
    • Beiträge: 512
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★
    Quote:
    Original von Sandra
    rujano verliert über 5min

    :( :( X( X(

    als Antwort auf: Giro d’Italia 2011 – Die 1.Woche #697713
    Rujanofan
    Teilnehmer
    • Beiträge: 512
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Visconti und Nocentini übrigens schon mit größerem Zeitverlust. 8o

    Rujanofan
    Teilnehmer
    • Beiträge: 512
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Petacchi gewonnen, auch wenn Cavendish am Ende sicher schneller war. Aber sowas gehört für mich zum Sprint dazu. Belletti 3er. Nicht mehr und nicht weniger als ich erwartet habe. Farrar wieder nichts. Keine Ahnung warum der sowas von außer Form ist. Da kommt ja schon länger nichts mehr. McEwen sowieso nicht mehr der alte.

    als Antwort auf: Presidential Tour of Truthahn #680178
    Rujanofan
    Teilnehmer
    • Beiträge: 512
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Guardini wohl auch keine Überraschung mehr. In Italien wird er als DER kommende Weltklassesprinter gehandelt und das nicht erst seit der Türkei-Rundfahrt.

    als Antwort auf: Giro 2011 – Strecke #691670
    Rujanofan
    Teilnehmer
    • Beiträge: 512
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Weiß jemand ob es das Heft nur per Internet gibt, oder man es auch am Bahnhof bzw. im normalen Zeitungsladen holen kann?

    als Antwort auf: Tour de Romandie 2011 #697175
    Rujanofan
    Teilnehmer
    • Beiträge: 512
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    So alle Durch!

    Glückwunsch an Castriviejo für diesen Sieg!

    als Antwort auf: Tour de Romandie 2011 #697173
    Rujanofan
    Teilnehmer
    • Beiträge: 512
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Brajkovic 106, naja.

    als Antwort auf: Tour de Romandie 2011 #697164
    Rujanofan
    Teilnehmer
    • Beiträge: 512
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    zwei Euskaltel Fahrer bislang unter den Top 10, einer führt auch noch. Gabs das überhaupt schon mal?

    als Antwort auf: Presidential Tour of Truthahn #680165
    Rujanofan
    Teilnehmer
    • Beiträge: 512
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    8 Sprints in der Tat langweilig. Und unmotivierte Topstars hin oder her. Trotzdem gehts ja immernoch um etwas Kohle Prestige etc. Und ein Petacchi und Ferrar werden von Leuten wie Belletti und Ferrari heute klar in Schach gehalten. Überrascht mich ein wenig. War ja gestern und am Sonntag nicht anders.

    Und ich muss ehrlich sagen, dass ich die Türkei-Rundfahrt jetzt zum ersten mal so richtig verfolge. Auch war ich selber noch nie in der Türkei. Trotzdem ist klar, dass die Türkei eben kein Industrieland wie hier in Westeuropa ist, sondern trotz aller positiver Entwicklungen ein Schwellenland ist. Da ist Infrastruktur eben noch nicht so ausgebaut. Klar am Meer wo die Touristen sich türmen, da sind die Straßen noch annehmbar obwohl auch nicht immer mit Belgien,Franreich usw. zu vergleichen. Wenn man aber ins Landesinnere fährt, dann werden auch die Straßen für Profi-Rennen unnutzbar zum Teil zumindetens. Ist klar, dass man dann auch in der Streckenführung eingeschränkt ist.

    als Antwort auf: Presidential Tour of Truthahn #680160
    Rujanofan
    Teilnehmer
    • Beiträge: 512
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Und mit Walentin Iglinskiy haben wir den nächsten Sensationssieger im Sprint. Petacchi wenigstens noch zweiter. Farrar und Greipel dagegen wieder ohne Chance.

    Der gestrige Sieger Guardini durch einen Defekt leider abgehängt.

    als Antwort auf: Presidential Tour of Truthahn #680159
    Rujanofan
    Teilnehmer
    • Beiträge: 512
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    war wirklich ein überragender Antritt. Farrar hatte ja nichtmal den Hauch einer Chance.

    als Antwort auf: 2.1 Rennen in 2011 (fdeslnl,eeTze.) #694018
    Rujanofan
    Teilnehmer
    • Beiträge: 512
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    eigentlich unglaublich, was aus napolitano geworden ist. Früher konnte er noch mit den besten Sprintern mithalten. Heute ist er in SO einer Gruppe nur noch 8.

    als Antwort auf: Critérium International #582029
    Rujanofan
    Teilnehmer
    • Beiträge: 512
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Fachwissen hat Jansch absolut, aber als alleiniger Kommentator taugt er einfach nix. Mit Migels ist es perfekt. Emotionen und Fachwissen ergeben immer einen guten Mix, zumal Migels auch was von Radsport versteht. Wer aber gar nicht geht, ist in der Tat Lainauer.

    Kiriyenka hätte ich so eineLeistung nicht zugetraut. Glückwunsch kann ich nur sagen!

    als Antwort auf: Tour de France 2011 #673135
    Rujanofan
    Teilnehmer
    • Beiträge: 512
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Aber ich sehe das ganze eben NICHT aus der Sicht der ASO sondern aus sicht des neutralen Zuschauers. Und wie ein User schon sagte: die Tour soll ja möglichst attraktiv und spannend sein. Und dadurch dass ein Top3 Kandidat fehlt, verliert sie an Spannung. Ich glaube kaum, dass das ein Team ausgleichen kann, welches in den letzten Jahren bei der Tour sehr wenig gezeigt hat, obwohl es mit Abstand die wichtigste Rundfahrt für sie ist.

    als Antwort auf: Tour de France 2011 #673133
    Rujanofan
    Teilnehmer
    • Beiträge: 512
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Klar sind Fluchtgruppen wichtig, aber wenns nur danach geht, hätte man auch jede andere französische Mannschaft einladen können. Die hätten das gleiche gemacht und sicherlich nicht schlechter. Siehe Skil-Shimano letztes Jahr obwohl es nichtmal ein französisches Team ist.

    Und ich verstehe immer noch nicht, was an der Entscheidung nicht leicht sein soll. Wenn ein ehemaliger Sieger und ein potentieller Top 3 Fahrer zur Auswahl stehen oder eine weitere französische Mannschaft ist, wo sowieso klar ist, was da kommt und die meisten Fahrer da hinterherfahren.

    Und was Spannung angeht muss man sagen, dass umso mehr Leute um den Gesamtsieg streiten, umso spannender ist auch die ganze Tour. Denn letztlich geht es immer noch um den Gesamtsieg und nicht um irgendwelche Ausreißergruppen die in einem von 10 Fällen durchkommen. Durch den Ausschluss von Geox hat man aber eben ein oder sogar zwei Fahrer weniger, die durchaus hätten ganz vorne mitfahren können.

    als Antwort auf: Tour de France 2011 #673130
    Rujanofan
    Teilnehmer
    • Beiträge: 512
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Es findet in Frankreich statt, aber vor allem ist es eben das größte und bekannteste Radrennen der ganzen Welt. Manche mögen den Giro manchen, andre was ganz anderes. Trotzdem bleibt die Tour sicherlich das größte. Da muss es einfach gewährleistet sein, dass entsprechend die stärksten die Chance haben da mitzufahren. Und die Tour selber versteht sich ja auch als internationales Rennen. Sonst könnte man ja gleich ne französische Meisterschaft drauß machen.

    Klar sollen mit den WC hauptsächlich französische Talente gefördert werden. Aber dieses Jahr konnte man vier WC vergeben, letztes Jahr weniger. Warum wird dann letztes Jahr Skil-Shimano eingeladen? :rolleyes: Da hätte man genau so gut auch Bretagne oder ein anderes französisches Team wählen können. Die währen sich nicht schlechter als Skil gewesen. Glaube als nicht unbedingt, dass das dieses Jahr das Hauptargument war, dass man alle vier!! WC an französische Teams vergeben hat.

    Saur bin ich auch absolut dafür, dass sie dabei sind. Aber auf Cofidis oder FDJ hätte man für Geox eben gut verzichten können. Es wäre kein Beinbruch gewesen, wenn man sich mal die Auftritte der letzten Jahre bei der Tour anschaut. Casar ok, aber sonst hab ich von FDJ eher nichts gesehen. Fedrigo neu. Cofidis überhaupt nichts, für mich kein Tour Team. Moncoutie schon zu alt, wir wohl kaum noch was reißen. Alle anderen eher unerfolgreich, ums mal deutlich zu sagen.

    Dazu kommt bei Geox ja noch der hochtalentierte Duarte, Leute wie Cheula, Florencio usw. Die sind zwar nich besonders gut, aber von denen kann man wenigstens etwas erwarten. Was dagegen von Cofidis? Nichts, außer das aufhalten in Fluchtgruppen die eh keine Chance auf durchkommen haben. In den Bergen nichts, Zeitfahren auch eher nicht.

    Junge französische Talente schön und gut, aber nicht auf Kosten von Fahrern die Gesamtwertung Potential zu Top 5 haben.

    als Antwort auf: Tour de France 2011 #673128
    Rujanofan
    Teilnehmer
    • Beiträge: 512
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★
    Quote:
    Original von Rindfleisch
    Du kannst ja gerne mal einen Vergleich aufstellen: Wieviele Touretappen haben Menchov, Sastre, Blanco, Cobo, Valls gewonnen in den letzten drei Jahren und wie viele haben Casar, Fedrigo und Dumoulin gewonnen? Dann weißt du auch was FdJ und Cofidis gerissen haben in den letzten Jahren. Nicht dass ich das jetzt gut fände, dass man Geox nicht einlädt, aber Cofidis und FdJ sind keine Gurkentruppen.

    Da brauch ich gar net lange vergleichen. Sastre Tour-Sieger, Menschow bei den meisten großen Rundfahrten wo er antritt ganz vorne dabei, Valls letztes Jahr unglaublich auffällige Tour gefahren usw. usw. Und man kann sicher nicht sagen, dass Cofidis und FDJ Gurkentruppen sind. Hab ich im übrigen auch nicht. Wenn man das ganze aber mit Geox vergleicht, dann ist es doch deutlich weniger Erfolgsversprechend. Und Fedrigo ist erst zur diesen Saison zu FDJ gegangen. Ich mein da ist er selber Schuld, wenn er zu einem schwächeren Team geht. Mann kann ned auf jeden Fahrer achten. Aber wenn du eben Geox anschaust, dann machst es dort die Masse an guten Fahrern aus.

    Und Tradition hin oder her: Es kann einfach ned sein, dass ALLE Wild Cards nach Frankreich gehen. Die Tour ist immer noch ein Internationales Rennen. Wenn man eben dann in der zweiten Reihe potentiell bessere und interessantere Teams hat, dann ist es schon armseelig trotzdem nur französische Teams einzuladen, selbst wenn die viel schwächer sind.

    als Antwort auf: Tour de France 2011 #673125
    Rujanofan
    Teilnehmer
    • Beiträge: 512
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Auch wenns spät kommt: Ich find’s absolut lächerlich, dass man Geox nichts berücksichtigt hat. Mit Ag2R ist ein französisches Team eh fest dabei. Da hätte ne Wildcard für 2 oder HÖCHSTENS drei Teams völlig ausgereicht. Dass man aber alle Wildcards an französische Teams verteilt ist schon ein Skandal.

    Ich mein gut Europcar mit Voeckler, Charteau und anderen angriffslustigen Franzosen von mir aus. Mit Saur ein neues Team mit ordentlichen Fahrern auch auch interessant. Aber warum lädt man den bitte FDJ ein? Was haben die den die letzte Zeit bei der Tour gerissen? :rolleyes: Ich kann mich nicht an viele positive Momente erinnern. Cofidis hätte auch nicht unbedingt sein müssen. Sind zwar immer wieder in Ausreißergruppen reißen aber dann doch eher nichts. Wenn dann so ein gutes Team wie Geox mit Leuten wie Menschow, Sastre, Blanco, Cobo, Valls usw. dann ist es einfach nur noch lächerlich, wenn man Teams wie Cofidis oder FDJ bei der Tour fast schon ertragen muss in dem Fall.

    als Antwort auf: Ulli Jansch #684732
    Rujanofan
    Teilnehmer
    • Beiträge: 512
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Find ich auch absolut schade und unverständlich. Lainauer ist sowas von schlecht und inkompetent, dass ich sogar ab und an aus Frust auf die öffentlich rechtlichen umschalte.

    Andreas Schulz gefällt mir aber auch super. Sehr angenehme Stimme und weiß wovon er redet.

    als Antwort auf: TdF 09 – letzte Woche #668787
    Rujanofan
    Teilnehmer
    • Beiträge: 512
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Was ich wirklich noch loswerden will: Diese Skil-Shimano Truppe nervt doch nur. Haben keinen einen einzigen konkurrenzfähigen Fahrer dabei. Warum lädt man die überhaupt ein? Wenn man schon keine hat die man einladen kann, fahr ich lieber mit 19 Teams als mit einer Mannschaft die gar nicht zur Tour gehört.

    als Antwort auf: Giro d’Italia 2009 – Die 2.Woche #666753
    Rujanofan
    Teilnehmer
    • Beiträge: 512
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Naja also die Etappe lief eigentlichwie erwartet. Leipheimer und Menschow wie erwartet vorne. Basso natürlich schwächer als erwartet, aber der alte scheint er noch nicht zu sein.

    Pellizotti auch sehr gut und Di Luca wie erwartet. Nicht ganz viel verloren aber auch net wenig.

    Simoni für seine Verhältnisse noch ok. Er wird noch kommen bei den noch drei schweren Bergankünften. Bin mir sicher, dass er da ganz vorne landen wird. GK wird’s wohl nur platz 4-6.

    Rogers auch eher enttäuschend! Von ihm hab ich mir locker top 5 erwartet. Sehe ihn im GK jetzt auch nicht in den top 8.

    So der große Favorit ist für mich jetzt Leipheimer. In den Bergen wird er zumindestens auf di Luca nichts verlieren. Im Zeitfahren ist er eh vorne, obwohl das letzte ja sehr kurz ist. Menschow wird schon noch irgendwo Zeit verlieren, auch wenns ne Flachetappe ist. Zudem ist sein Team bis auf Ten Dam in den Bergen zu schwach.

Ansicht von 25 Beiträgen - 476 bis 500 (von insgesamt 511)