Hughou

Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 83)
  • Autor
    Beiträge
  • als Antwort auf: Velosommerfreuden #654068
    Hughou
    • Beiträge: 85
    • Amateur
    • ★★★

    Aber einem 60-jährigen Ehepaar vielleicht empfehlen.. ;)
    Ich möchte meine Mutter nicht von diesem „Hang“ überrascht sehen…oder vielleicht doch?

    als Antwort auf: Velosommerfreuden #654065
    Hughou
    • Beiträge: 85
    • Amateur
    • ★★★

    PILATUS_10-2004_01_klein.jpg

    Also das sind 48%, was spricht dagegen an eine 100m lange 25% Steigung zu glauben?

    Das bedeutet 25 hm…ich finde das jetzt nicht unwahrscheinlich….ein Foto würde Deine Glaubwürdigkeit allerdings erhöhen, rf93.

    Etwas in dieser Art:
    13steigung.jpg

    als Antwort auf: Radsport im TV 2007 #648267
    Hughou
    • Beiträge: 85
    • Amateur
    • ★★★

    edit: bezieht sich auf Plattfuß

    Gut, wir wissen ja nun alle, dass die (offziellen) Dopingproben kein realistisches Bild über das tatsächliche Dopingverhalten liefern, dennoch zeigt ein Blick in die den Bericht der NADA, dass Deine Vermutung nicht daneben liegt:

    http://www.nada-bonn.de/fileadmin/user_upload/Downloads/Dopingbilanzen/070327_NADA_Dopingbilanz_2006.pdf
    (besonders die Seiten 10+11)

    als Antwort auf: Giro D’italia 2oo7 – GemÜtliches Favoriten-raten #649318
    Hughou
    • Beiträge: 85
    • Amateur
    • ★★★
    Quote:
    Original von kaiserslautern1900
    Wieso soll ich eine Strafe kriegen? ?(

    Ich schreib ja wahrlich nicht viel, im Gegenteil sogar.

    Du allerdings schreibst in letzter Zeit oft, allerdings nicht viel. Und das NERVT! (Gut Du hast den Thread zu den Rennideen eröffnet) ich habe allerdings nie gedacht ‚Wow interessanter Gedanke‘ – und darum bin ich eigentlich so gern hier.
    Dies ist nur eine subjektive Meinungsäusserung. Ich werde gern mein Urteil revidieren (Herr Schäuble darf das ja auch). Denke aber, machmal sollte man mehr lesen und nachdenken und nicht wild posten. Zwar könnte diese Forum manchmal mehr Beteiligung brauchen. Eine Forum lebt ja nicht von passiven Lesern wir mir (Trittbrettfahrerproblem genannt), aber Du scheinst, die Lust der anderen zu schreiben zu killen. (Wie der Post vom Ventil zeigt) Ich möchte nicht Dieter Nuhr zitieren, aber wenn dieser Satz nicht so verdammt wahr wäre.
    Deine letzten Beiträge waren alle für den Ar…

    (Nur zur Dokumentation:

    http://radsportforum.com/thread.php?sid=&postid=77296#post77296
    Wow…ich finde die Bayernrundfahrt auch einfacher..und?

    http://radsportforum.com/thread.php?sid=&postid=77298#post77298
    Davon handelten die Posts davor bereits

    )

    Resumeé:
    Darum solltest Du! Ich plädiere für eine Zusammenfassung und Analyse der „Diskurse“ zwischen Coolman und T-Moby des letzten Jahres vor dem nächsten Post. Das könnte für Dich lehrsam sein. Du hast Zeit bis zu Deiner Konfirmation/Jugendweihe.

    PS: Die 3,33% für Savoldelli (aus der anderen Umfrage) waren übrigens von mir, nicht weil ich daran glaubte oder es hoffte. Ich hatte – ehrlich gesagt – keine Ahnung. Aber ich liebe Wurst, zwar nicht die italienische (bis auf die Scharfe auf der Pizza Diavolo), sondern die locker gestopften thüringischen vom Grill.

    als Antwort auf: Giro d’Italia 2007 – 1. Woche #650345
    Hughou
    • Beiträge: 85
    • Amateur
    • ★★★
    Quote:
    Original von Kanarienvogel
    Frage an Hughou: LInk für Gazzetta? Vor 2 Jahren hatte Hughou da einen Link, da konnte man dann reinschauen bevor der Link angezeigt wurde. Ja, der KV ist etwas unfähig, er gibt’s zu…..

    Das Zitat (welches ich allerdings nicht ganz verstehe) ist aus einem anderen Thread.
    Meinst Du einen Link der direkt im Media Player geöffnet wird und nicht auf einer Seite im Browser?

    Falls ja, dann habe ich folgendes für Dich:

    RAI:
    Browser:
    http://www.media.rai.it/mpmedia/0,,Sport%5E24655,0.html

    MediaPlayer:
    mms://rntlivewm.rai.it/giro2007live

    GAZETTA:
    Die schienen sich allerdings immer erst zur Schlussphase zuzuschalten.

    MediaPlayer im Browser:
    http://www.gazzetta.it/speciali/dirette/windows_Dsl.shtml

    MediaPlayer direkt:
    http://mfile.akamai.com/21891/live/reflector:57948.asx?bkup=34017

    RealPlayer im Browser:
    http://www.gazzetta.it/speciali/dirette/real_Dsl.shtml

    Realplayer direkt:
    rtsp://a975.l2190434974.c21904.g.lr.akamaistream.net/live/D/975/21904/v0001

    als Antwort auf: Giro d’Italia 2007 – 1. Woche #650302
    Hughou
    • Beiträge: 85
    • Amateur
    • ★★★

    Der Rai-Stream läuft bei mir wundebar mit Firefox…tja, da kann ich wohl auch nicht helfen :/

    als Antwort auf: Doping im Jahr 2006 #614152
    Hughou
    • Beiträge: 85
    • Amateur
    • ★★★

    Wie im anderen Thread (dem Falschen) schon geschrieben:

    PHONAK wird aufgelöst.

    http://www.spiegel.de/sport/sonst/0,1518,431807,00.html

    „Wir werden nie wieder bei einem Tour-de-France-Team einsteigen“, sagte Phonak-Teammanager John Lelangue.“

    als Antwort auf: Ullrich Tour 2006 #617109
    Hughou
    • Beiträge: 85
    • Amateur
    • ★★★

    Die hättest Du Dir doch eh gekauft…

    Hughou
    • Beiträge: 85
    • Amateur
    • ★★★
    Quote:
    Original von Ventil
    eigenblutdoping hat epo schon lange überholt !!

    Ja doch aber nur, weil Epo entdeckt werden kann. Bei freier Wahl würden wohl Epo vorgezogen (ist aber auch nur eine Vermutung).
    Durch Eigenblutdoping wird sich wohl auch der Hämatokritwert ändern (oder sehe ich das falsch). Also den Hkt-Wert testen und die Leute nehmen lassen, was sie wollen, um da hin zu kommen.
    Gibt es den Unterschiede in der Leistung des Fahrers je nach Methode zur Erhöhung des Hkt-Wertes?

    Hughou
    • Beiträge: 85
    • Amateur
    • ★★★
    Quote:
    Original von Ventil
    nicht auszuschliessen dass jetzt karpets oder savoldelli die tour gewinnt !

    Ich hatte schon den Verdacht, dass der Giro nur Vorbereitung für die Tour war. Er wollte zwar nicht, musste sich aber dem Cheffe beugen.

    als Antwort auf: Dopingskandal in Spanien / Mai 2006 #633432
    Hughou
    • Beiträge: 85
    • Amateur
    • ★★★
    Quote:
    Original von Saedelaere
    Selbst wenn ein Staat das ganze legalisieren würde hätten die Sponsoren ein Problem damit. Die Folge wäre eine massive Abwanderung von Kapital aus dem Radsport. Körperverletzung

    Dann könnten endlich auch die Pharma-Konzerne Sponsor werden…die Epo-Hersteller wären sicher nicht abgeneigt.
    Bio-Tech, Gen-Tech…alles im kommen, der Radsport wäre „up to date“.

    als Antwort auf: Basso Tour 06 #620649
    Hughou
    • Beiträge: 85
    • Amateur
    • ★★★
    Quote:
    Original von Stefu
    Im schlimmsten Fall sieht es dann bei TMO so aus wie bei Lampre und Cunego neulich…

    Da müsste ich dann vermutlich wegschauen…

    als Antwort auf: Doping im Jahr 2006 #613564
    Hughou
    • Beiträge: 85
    • Amateur
    • ★★★

    Fremdblut kann wohl besser als nachgewiesen werden, als Eigenblutdoping. Man macht das im Training, wenn man das Blut mit Medikamneten aufgeputscht hat. Man kann ja überprüfen, ob das EPO noch nachweisbar ist und der richtige Zeitpunkt für die Abnahme ist (wurde vermutlich bei Heras irgendwie verschlampt).
    Also das Risiko mit Fremdblut wird wohl als zu hoch angesehen.

    Und…ist im Höhentraingslager überhaupt Epo notwendig, um die roten Blutkörperchen zu vermehren? So könnte man das Risiko eines Besuchs während des Trainigs ausschalten. Und der Spezialist peppt mit seiner Wundermaschine das Blut mit ein paar Additiven noch an?

    Wie wird gemacht?

    als Antwort auf: Doping im Jahr 2006 #613486
    Hughou
    • Beiträge: 85
    • Amateur
    • ★★★

    Wenn ich das richtig interpretiere, dann wurden bloß Beutel gefunden, die leer waren und für Blutkonserven gedacht waren…falls dem nicht so ist, sollte eine Indentifikation der „Eigentümer“ schon möglich sein (Grundrechte?) … aber eigentlich ist das (im Moment noch) Thema eines anderen Threads…..

    edit: upps, doch der richtige..gibts das denn ;)

    als Antwort auf: giro – das rennen – dritte woche #632489
    Hughou
    • Beiträge: 85
    • Amateur
    • ★★★

    Schönes Video!

    als Antwort auf: Tour de France 2006 – Die Strecke #601704
    Hughou
    • Beiträge: 85
    • Amateur
    • ★★★

    …aber eine gewisse Resignation ist in der Gesamtheit der Posts schon zu erkennen. Aber die Spannung und absolute Begeisterung kann ja noch wiederkehren…

    als Antwort auf: Tour de France 2006 – Die Strecke #601702
    Hughou
    • Beiträge: 85
    • Amateur
    • ★★★

    Na, allgemeines tour-bashing wegen des doch überraschend langweilig empfundenem Giro angesagt? Das zeigt doch, dass nicht nur der Parcours für die Spannung verantwortlich ist.
    Das die erste Woche flach ist, kann man wohl als Tradition bezeichnen.
    Welche Bergetappe der Cooman nun als spannend empfindet und welche nicht, ist mir nicht ganz klar, erschließt sich mir nicht. Mir gefallen vier der fünf Bergetappen recht gut, auch wenn es in der ersten Hälfte ruhig eine mehr hätte sein können.


    @coolman
    : Deine sadistischen Wünsche nach extremen Etappen kann ich wiederum nachvollziehen, man muss ja nicht selbst hoch ;)

    als Antwort auf: Tour de France 2006 – Die Strecke #601694
    Hughou
    • Beiträge: 85
    • Amateur
    • ★★★

    So, nun sind alle Profile online…wobei eine Analyse der Zeit nach dem Giro überlassen werden sollte, denn den jetzt beim Giro anstehenden Profilen sollte alle Aufmerksamkeit gelten.

    http://www.letour.fr/2006/TDF/presentation/us/profil_0.html

    als Antwort auf: friedensfahrt #632037
    Hughou
    • Beiträge: 85
    • Amateur
    • ★★★
    Quote:
    Original von opera

    kann mir jemand etwas zum team notebooksbilliger.de sagen?

    Das gibt es erst seit ein paar wochen (2?) und hat seinen Sitz in Potsdam. Scheint eher semi-professionell zu sein.

    als Antwort auf: Hughous Internetthread #626008
    Hughou
    • Beiträge: 85
    • Amateur
    • ★★★

    Mensch, was für eine Erinnerung…
    …wenn ich was finde bzw. über etwas stolpere, was nach livestream des Giros aussieht, werde ich es nicht verheimlichen.

    als Antwort auf: Lieblingsfahrer #569947
    Hughou
    • Beiträge: 85
    • Amateur
    • ★★★
    Quote:
    Original von Veloce stanco

    An dem Robbie habt ihr alle euch zu arg festgebissen. Jaaaaa, ab und zu hat der mal was an der Birne aber im Grossen und Ganzen ist der Anty-McEwen-Hype übertrieben. Ich finde ihn gut.

    Ich kann Dir zustimmen. Bis vor kurzem dachte ich: ‚Was ein ekel‘ aber mittlerweile finde ich, dass ein kleiner Stänkerjochen da vorn nicht schadet und unterhaltsam ist er auch…wäre schade, wenn er nicht mehr fahren würde…

    als Antwort auf: Kriterien #600526
    Hughou
    • Beiträge: 85
    • Amateur
    • ★★★

    Soweit ich das bei den Fernsehübertragungen richtig gesehen haben, sind auf den unter 1km langen Runden nur die Radfahrer. Kameras sind also fest, der Rest wir dann wohl auch im Vorbeifahren gemacht.

    als Antwort auf: geschwafel in der dritten woche #599353
    Hughou
    • Beiträge: 85
    • Amateur
    • ★★★
    Quote:
    Original von T-Moby
    Jetzt plötzlich interessiert sie dich???? Vor kurzem war das aber noch anders…

    Sorry, aber musst du immer das letzte Wort haben wollen. Das nervt! :(

    als Antwort auf: Geschwafel während den Etappen der 2. Woche #598517
    Hughou
    • Beiträge: 85
    • Amateur
    • ★★★

    aus dem Eurosport-Ticker:

    11:19 Doch nun lässt sich Popovych, zusammen mit einigen weiteren Fahrern, schon wieder ins Feld zurückfallen. Zu gering der Vorsprung der Gruppe aus ihrer Sicht. Doch etliche der Ausreißer versuchen es weiter.

    11:17 Auch Discovery Channel an der Spitze vertreten – und zwar mit Yarolsav Popovych, dem besten Helfer von Armstrong in den Alpen! Er ist als 14. der Gesamtwertung auch der beste Fahrer in der Spitzengruppe, clever gemacht vom Team des Spitzenreiters.

    Hughou
    • Beiträge: 85
    • Amateur
    • ★★★

    Das ist die einzige Lösung, die ich noch sehe, damit TMO noch etwas Zeit vor dem ZF gut machen kann (Leider sehe ich keine andere Mannschaft, die infrage kommen könnte, nur hier sind zwei, die Armstrong wirklich ernst nimmt)

    Grundvorraussetzungen:
    -die 2(3) Hauptakteure sind topfit und können etwas mehr als bisher gezeigt.
    -Armstrong ist nicht ganz auf dem höchsten Level
    – ein Berg nicht zu kurz, wenn es der letzte ist, muss er länger sein
    -man hat den Mut, 1-2 Fahrer leer zu brennen (da das wohl schwer teamübergreifen geht, bleit mMn nur TMO)

    ist das nicht gegeben, braucht man nicht anzufangen.

    Einer der 2-3 fährt, was es geht für 3-4km, danach muss er fast vom Rad fallen und im Grupetto ins Ziel fahren (obwohl er topfit war, also alles was geht, ohne dabei natürlich den Anschein zu erwecken, dass man nur 3-4 km so fahren kann)
    Das Armstrongteam versucht hinter her zu fahren, sollte aber relativ schnell auseinanderfallen (vermutungen aus dem bisher gesehenen) und Armstrong steht allein da. Wenns beim Ersten nicht läuft ist der zweite dran.
    So Armstrong ist alleine und fährt weiter hinterher. Hat man den auf der Strasse liegenden Vino eingeholt, muss der letzte halt das weiter fahren was er kann, um ins Ziel zu kommen und hoffen, dass der Herr Armstrong nicht mehr kann und auch abfällt. Ach ja Armstrong, darf natürlich nicht versuchen, kontrolliert hinterher zu fahren, sondern muss schon etwas hektisch werden, sonst zerfällt seine Mannschaft nicht.)

    Wie hoch liegt die Wahrscheinlichkeit , das es funktionieren könnte? 10%?

    Eine andere Lösung parat?

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 83)